Schweinefilet mit Preiselbeersoße

55 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 400 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl etwas
Butter 20 Gramm
Zwiebel 1
Preiselbeeren aus dem Glas 3 Esslöffel
Rotwein 150 ml
Chili aus der Mühle etwas
Creme fine 50 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
699 (167)
Eiweiß
13,3 g
Kohlenhydrate
7,2 g
Fett
7,9 g

Zubereitung

1.Das Schweinefilet waschen,trocken tupfen,von den Sehnen befreien und in 4 große Medaillons schneiden,mit Salz und Pfeffer würzen.

2.In einer Pfanne etwas Öl erhitzen ,die Medaillons von beiden Seiten 2 Minuten scharf anbraten,herausnehmen , in eine ofenfeste Form geben und ab damit in den 120c.warmen Ofen für ca.30 Minuten .

3.Nun die Zwiebel schälen,würfeln und mit der Butter in der Pfanne glasig anschwitzen,mit den Rotwein ablöschen und auf ein Drittel einköcheln lassen.

4.Die Preiselbeeren unterrühren ,mit Salz,Pfeffer und Chilli abschmecken und zum Schluß Creme fine unterrühren.

5.Die Medaillons auf einen Teller mit der Soße anrichten .Wir haben dazu Kartoffeln und Spargel gegessen .

6.********************GUTEN APPETIT*********************

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Preiselbeersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Preiselbeersoße“