Hähnchenbrustfilet mit Weißweinsoße

40 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilets 2
Salz, Pfeffer etwas
Butterschmalz 0,5 EL
Schalotte 1
Weißwein 100 ml
Sahne 150 ml
Gemüsebrühepulver 1 TL
Mehl 2 TL

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotte abziehen und in feine Würfel schneiden.

2.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Filets von beiden Seiten anbraten, herausnehmen. Die fein gewürfelte Schalotte im Bratfett anschwitzen, mit Mehl bestäuben und anrösten. Mit Weißwein und Sahne ablöschen, Gemüsebrühepulver dazugeben, aufkochen lassen. Die Hähnchenbrustfilets in die Soße geben und bei milder Hitze etwa 10-15 Minuten köcheln lassen.

3.Die Hähnchenbrustfilets auf Tellern anrichten.

4.Dazu schmeckt Blattspinat und Salz- oder Butterkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilet mit Weißweinsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilet mit Weißweinsoße“