Schweinelendchen in Pilzrahmsoße

55 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinelendchen, je ca. 1 cm dick geschnitten 3
Salz, Pfeffer etwas
Zwiebel 1
Noilly Prat, trockener Wermut 75 ml
Egerlinge, braune Champignons 150 g
Fleischbrühe 150 ml
Sahne zum Kochen 100 ml
Butterschmalz 1 EL
Speisestärke 1 TL, gehäuft
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
838 (200)
Eiweiß
15,4 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
15,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Die Egerlinge putzen (nicht waschen) und in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Lendchen waschen und trocken tupfen, salzen.

2.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Lendchen von beiden Seiten anbraten, herausnehmen und warm stellen. Die Zwiebelwürfel im Bratfett anschwitzen und mit Noilly Prat ablöschen. Fleischbrühe angießen, die vorbereiteten Egerlinge dazugeben und einmal aufkochen lassen. Das Fleisch darauflegen und bei geschlossenem Deckel etwa 15-20 Minuten garen lassen.

3.Die Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und die Soße damit binden, Sahne angießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Lendchen mit Soße auf Tellern anrichten.

4.Dazu schmeckt Mandel-Brokkoli, Kartoffelrösti und gemischter Blattsalat.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinelendchen in Pilzrahmsoße“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinelendchen in Pilzrahmsoße“