Rinderschmorbraten mit Spätzle und Kartoffelsalat-a richtigs Schwobaessa halt

2 Std 20 Min leicht
( 81 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderbraten 750 Gramm
Öl 2 EL
Zwiebel 2 Stück
Karotten 2 Stück
Petersilienwurzel 1 Stück
Sellerie frisch 1 Stück
Lauch 1 Stück
Tomatenmark 1 EL
Paprika edelsüß 1 EL
Chili rot 0,25 Stück
Senf mittelscharf etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Wasser lauwarm 1,25 Liter
Soßenbinder dunkel 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
297 (71)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
3,3 g

Zubereitung

1.Das Fleisch abwaschen und trockentupfen. Mit Salz, Pfeffer und Senf großzügig von allen Seiten bestreichen. Etwa 10 Minuten ziehen lassen.

2.In der Zwischenzeit das Gemüse waschen, putzen, schälen und in Stücke schneiden.

3.In einem Bräter Öl erhitzen und das Fleisch im rauchheißen Öl von allen Seiten kräftig anbraten. Das kleingeschnittene Gemüse dazugeben, anbraten und mit Wasser ablöschen. Ca. 1 1/2 - 2 Stunden bei kleiner Hitze schmoren lassen.

4.Das Fleisch herausnehmen und warm halten. Die Soße mit dem Gemüse in ein Küchensieb gießen und durchpassieren. Die Soße wieder in den Bräter gießen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Nochmals aufkochen lassen und mit Tomatenmark und Soßenbinder andicken.

5.Den Braten in Scheiben schneiden und mit Kartoffelsalat - siehe Kochbuch - und handgeschabten Spätzle - siehe Kochbuch-auf Tellern anrichten !!! Guten Appetit !!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderschmorbraten mit Spätzle und Kartoffelsalat-a richtigs Schwobaessa halt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderschmorbraten mit Spätzle und Kartoffelsalat-a richtigs Schwobaessa halt“