Gepökelter Schweinebraten

2 Std 50 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Shweinebraten
Schweinebraten gepökelt 1 kg
Knoblauch 2 Zehen
Kümmel 0,5 Teelöffel
Möhren 3
Staudensellerie 40 g
Zwiebeln 2
Porree 1
Pfeffer etwas
Fett zum Braten etwas
Kartoffelsalat
Süßkartoffeln 600 g
Salz etwas
Cocktailtomaten rot und gelb 50 g
Frühlingszwiebeln 40 g
Gemüsebrühe lauwarm 70 ml
Kräuteressig 1,5 Esslöffel
Senf mittelscharf 0,25 Teelöffel
Salz, Pfeffer etwas
Sonnenblumenöl 2 Esslöffel
Petersilie gehackt 1 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 50 Min

1.Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Gemüse putzen und in grobe Stücke schneiden. Das gepökelte Schweinefleisch mit Pfeffer, Kümmel und Knoblauch einreiben. Das Fleisch in einem Bräter mit etwas Schmalz, rundherum anbraten. Heraus nehmen und zur Seite stellen. Backofen auf 160°C vorheizen.

2.Das Gemüse in den Bräter geben und ebenso leicht anbraten. Dann das Fleisch auf das Gemüse legen. Etwas Wasser zugießen und bei 160°C O/U Hitze im vorgeheizten Backofen ca. 2 bis 2,5 Stunden braten. Ab und zu etwas Wasser nachgießen, insgesamt etwa 0,5 Liter. Dann den Braten heraus nehmen und in Folie wickeln, kurz ruhen lassen.

3.Inzwischen die Soße durch ein Sieb passieren. Etwas Gemüse für die Teller beiseite legen. Die Soße einkochen lassen und abschmecken.

4.Für den Kartoffelsalat die Süßkartoffeln gründlich waschen. In einem Topf mit Wasser bedecken und leicht salzen. Die Kartoffeln etwa 25 Minuten garen. Die Tomaten waschen, dann vierteln. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Die Kartoffeln abgießen, etwas auskühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Die Brühe mit dem Essig, Senf, Salz, Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Das Öl zum Schluß unterrühren. Über die Kartoffeln gießen und alles vorsichtig mischen. Den Salat 20 Minuten durchziehen lassen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

5.Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit dem Kartoffelsalat, der Soße und dem Gemüse auf Tellern anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Gepökelter Schweinebraten“

Rezept bewerten:
4,62 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gepökelter Schweinebraten“