Knusprige Entenbrust mit Knoblauch-Bratkartoffeln und Orangenmöhren

50 Min leicht
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Entenbrüste 2
Teriyaki Sauce 2 EL
große festkochende Kartoffeln 4
Knoblauchzehen gehackt 2
Möhren 0,5 Bund
Saft eine Orange etwas
Thymian 1 Zweig
Salz etwas
Tellicherry-Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Entenbrüste waschen und trocken tupfen, Sehnen entfernen und die Haut rauten förmig mit einem scharfem Messer einschneiden. Darauf achten, dass man dabei nicht ins Fleisch schneidet. Dann die Entenbrüste mit Teriyakisoße einreiben und 2 Stunden marinieren lassen, danach leicht salzen und pfeffern.

2.Mit der Hautseite in die kalte Pfanne legen. Die Pfanne heiß werden lassen und die Entenbrüste in 7-8 Minuten kross braten, Herd ausstellen die Brüste wenden und kurz in der Resthitze ziehen lassen.

3.Die Entenbrüste auf ein Backblech legen und für 30 Minuten in den auf 80 °C vorgeheizten Backofen schieben.

4.Kartoffeln schälen, längs halbieren und quer in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden. Eine schwere beschichtete Pfanne erhitzen, 3-4 EL Olivenöl hineingeben und die Kartoffelscheiben bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Wenn die Kartoffeln schön korss sind den Knoblauch zufügen und noch 2 Minuten mitbraten. Kartoffeln salzen und pfeffern.

5.Möhren putzen, schräg in Scheiben schneiden und in einem Topf in Butter anschwitzen. Mit O-Saft ablöschen, salzen und den Thymianzweig zufügen. Etwa 10-15 Minuten köcheln lassen.

6.Die Entenbrüste aus dem Ofen nehmen mit Alufolie abdecken und 5 Minuten ruhen lassen. Dann schräg in Scheiben schneiden und mit den Bratkartoffeln und den Möhren anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knusprige Entenbrust mit Knoblauch-Bratkartoffeln und Orangenmöhren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knusprige Entenbrust mit Knoblauch-Bratkartoffeln und Orangenmöhren“