Rinder-Minutensteaks mit Rotweinzwiebelsoße

45 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinder-Minuten-Steaks 6
Butterschmalz 4 TL
Puderzucker 2 TL
rote Zwiebel 2 große
Rotwein 125 ml
Fleischbrühe 250 ml
Salz, Pfeffer etwas
Speisestärke 1 TL, gehäuft
Für die glasierten Karotten:
Karotten 1 Bund
Salzwasser etwas
brauner Zucker 1 EL
Butter 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
feingehackte Petersilie 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
674 (161)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
9,9 g
Fett
11,9 g

Zubereitung

1.Die Karotten schälen und nicht zu fein stifteln. Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Karotten darin etwa 3 Minuten blanchieren, abgießen und beiseite stellen.

2.Braunen Zucker mit Butter in einen Topf geben und kurz karamellisieren lassen, die Karotten darin schwenken, mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz vor dem Servieren mit feingehackter Petersilie bestreuen.

3.Die Zwiebel abziehen, halbieren und in Ringe schneiden. 2 TL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Minutensteaks darin portionsweise von jeder Seite kurz anbraten. Herausnehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Puderzucker und 2 TL Butterschmalz in das Bratfett geben, kurz karamellisieren lassen und die Zwiebel bei starker Hitze anbraten. Mit Rotwein ablöschen und fast ganz einreduzieren lassen. Mit Fleischbrühe angießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Minuten-Steaks in die Soße legen und kurz erhitzen. Die Soße mit angerührter Speisestärke binden.

4.Die Minuten-Steaks mit Soße und Karotten auf Tellern anrichten und servieren.

5.Dazu schmeckt "Kartoffel-Sellerie-Gratin" und gemischter Blattsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinder-Minutensteaks mit Rotweinzwiebelsoße“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinder-Minutensteaks mit Rotweinzwiebelsoße“