Schweinelendchen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Schweinelendchen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Schweinelendchen im Crepesmantel - Rezept
Schweinelendchen im Crepesmantel
03:00
871
10
ZUTATEN
  • Mehl
  • Eier
  • Butter flüssig
  • Milch
  • Salz
  • Schweinelende
  • Öl
  • Zwiebel
  • Fleischbrühe
  • Sahne
  • Pfefferkörner grün eingelegt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Soßenbinder
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schweinefilet
  • Öl zu braten
  • Salz Pfeffer ad Mühle
  • Kochsahne z B von Rama
  • Cognac
  • Pfefferkörner grün
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schweinelende
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehe
  • Tomatenmark
  • Tomaten gehäutet
  • Sahne
  • Rotwein herb
  • Wasser
  • Schweinebauch geräuchert und dünn geschnitten
ZUTATEN
Gaby´s Camembert-Schweinelendchen - Rezept
Gaby-s Camembert-Schweinelendchen
00:30
1k
13
ZUTATEN
  • Schweinelendchen
  • kleiner Camembert
  • Schinken gekocht
  • kleine Tomaten
  • etwas fettreduzierten Raspelkäse
  • Tomatenmark
  • etwas Brühe
  • Kochsahne 50 Fett zB Weihenstephan
  • etwas H-Milch 15 Fett
  • Salz, Pfeffer, Pizzagewürz oder italienische Kräuter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Walnusshälften
  • Biozitrone
  • Petersilie
  • Olivenöl
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • Staudensellerie
  • Möhren
  • Petersielienwurzel
  • Biozitrone
  • Schweinelende ausgelöstes Kotelettstück mit Schwarte
  • Olivenöl
  • Weißwein trocken
  • Lorbeerblatt
  • Zucker
  • frisch gemahlener Pfeffer, Salz aus der Mühle
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schweinelende
  • Paprikaschote rot und gelb
  • Chillischote entkernt
  • Tomatenmark
  • Ingwer gehackt
  • Bandnudeln
  • Zwiebel gewürfelt
  • Currypaste gelb
  • Rotwein oder Gemüsebrühe mit Rotwein kommt säure ans Gericht
  • Salz und pfeffer aus der Mühle
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schweinefilet
  • Blattpetersilienzweige
  • Maronen vorgekocht
  • Olivenöl
  • Cognac
  • Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Brötchen alt
  • Milch
  • Eier
  • Muskat
  • Mehl
  • Schalotte
  • Butter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schwein Filet
  • Hokkaido-Kürbis
  • Cranberries
  • Marshmallow
  • Orangenschale gerieben
  • Muskatnuß
  • Zimt
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Apfel
  • Rübenkraut
  • Zimt
  • Zucker
  • Schalotte
  • Mohrrübe frisch
  • Weißwein lieblich
  • Calvados
  • Rübenkraut
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sonnenblumenöl
  • evtl Soßenbinder
  • Kuhmilch
  • Mehl
  • Hefe, frisch
  • Zucker
  • Hühnerei
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schweinefilet
  • Eier
  • Edamer
  • Mehl
  • Öl
  • Butter
  • Spaghetti
  • passierte Tomaten
  • Zitronensaft
  • Basilikum
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
ZUTATEN
Schweinelendchen-Pflaumenspieß in Brandy-Sahnesoße mit Basmatireis - Rezept - Bild Nr. 2
Schweinelendchen-Pflaumenspieß in Brandy-Sahnesoße mit Basmatireis
1,1k
3
ZUTATEN
  • getrocknete Pflaumen
  • 1,2 kg Schweinelende
  • Salz
  • etwas Pfeffer
  • Öl
  • Sahne
  • 3-4 Schuss Brandy
  • italienisches Kräutergewürz
  • Mehl und Butter für Mehlschwitze
  • Basmatireis
  • Wildreis
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schweinelende
  • Bacon-Scheiben
  • Spargel frisch
  • Fond
  • Sahne flüssig
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zucker
  • Zitronenschale
ZUTATEN
"Königliche Schweinelendchen" - Rezept
Königliche Schweinelendchen
00:40
2,2k
6
ZUTATEN
  • Schweinlendchen
  • Eier Freiland
  • Paniermehl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • Paprikapulver edelsüß
  • Öl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • sehr große Gemüsezwiebeln
  • Schweinelende
  • kleine braune Champignons und Kräutersaitlinge
  • Parmaschinken
  • Blätter Bärlauch frisch
  • Weißwein
  • Fett zum Anbraten
  • Knoblauch frisch
  • Brunch Paprika o ä
  • Blätterteig Kleinteile
  • Salz, Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schweinelende
  • Zwiebeln
  • Paprika
  • Paprika
  • Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Aceto Balsamico
  • Sojasoße
  • Tabascosoße
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Thymian getrocknet
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schweinelendchen, in Scheiben geschnitten
  • Zwiebel
  • Weißwein
  • Gemüsebrühe
  • Lorbeerblatt
  • Butter
  • Sahne oder Sahne zum Kochen
  • braune Champignons
  • glatte Petersilie
  • Butterschmalz
  • Salz, Cayennepfeffer
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 9
  • >

Schweinelendchen – ein edler Genuss

Sie essen gerne Schweinefleisch, möchten jedoch einmal etwas anderes versuchen als Schweineschnitzel oder Schweinebraten? Probieren Sie Schweinelendchen. Dieses besonders zarte und schmackhafte Fleisch eignet sich hervorragend für klassische Gerichte, ist aber ebenso gut geeignet, wenn Sie Gäste haben und diese mit etwas Besonderem verwöhnen wollen. Richten Sie die Schweinelende mit grünem Salat und in der eigenen Sauce hübsch an und schon haben Sie in kürzester Zeit einen Klassiker auf dem Teller, der jedem schmeckt.

Schweinelendchen immer wieder anders

Schweinelendchen sind aber nicht gleich Schweinelendchen: Neben Standardrezepten mit traditionellen Beilagen – wie Kartoffelpüree, Reis oder gebratenem Gemüse – gibt es auch ausgefallenere Varianten. Versuchen Sie zum Beispiel Rezepte mit Gewürzen, die den Schweinelendchen eine völlig neue Geschmacksrichtung geben. Oder Sie experimentieren mit unterschiedlichen Zubereitungsmöglichkeiten: Schweinelendchen geschmort in der Pfanne, kurz angebraten oder im Backrohr mit unterschiedlichen Zutaten überbacken. Auch die Sauce macht einen großen Unterschied. Traditionell passt aber eine kräftige, sämige Sauce am besten zu dem zarten Fleisch.
Empfehlung