Schweinelendchen baskischer Art

20 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinelende 500 gr.
Zwiebeln 4 mittelgrosse
Paprika 4 rote
Paprika 4 gelbe
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 2 EL
Aceto Balsamico etwas
Sojasoße etwas
Tabascosoße etwas
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Thymian getrocknet etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
979 (234)
Eiweiß
18,3 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
18,0 g

Zubereitung

1.Schweinelende in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, pfeffern. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und von beiden Seiten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zugedeckt warm halten.

2.In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden, Paprika waschen, entkernen und ebenfalls in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und und fein hacken. In der Pfanne die Zwiebeln und den KNoblauch sanft glasig dünsten, Paprika dazugeben und nach Belieben mit dem Balsamico und der Sojasoße würzen. Mit den restlichen Gewürzen abschmecken, zum Schluß mit der Tabascosoße "scharf" machen, aber vorsicht!

3.Die Schweinelendchen etwas salzen und mit Parikapulver bestreuen und zum Paprikagemüse geben, kurz wieder erhitzen. Die Paprika sollte weich, aber noch bißfest sein!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinelendchen baskischer Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinelendchen baskischer Art“