Fleisch: Schweinelendchen mit Steinpilzchampion

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinelende - ca. 500 Gramm - 1 Stück
Schinkenwürfelchen 50 Gramm
Butterschmalz 20 Gramm
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Sahne, süß - 200 Gramm - 1 Becher
Salz und Pfeffer 1 Prise
Gemüsebrühe-Pulver 1 Prise
Majoran getrocknet 1 Prise
Champignons braun 200 Gramm

Zubereitung

1.Die Lende in einer Pfanne mit Butterschmalz kurz kräftig anbraten, dann bei 100° im vorgeheizten Backofen etwa 10 - 15 Minuten garen lassen.

2.Dann die Speckwürfelchen und die Zwiebelwürfel bei niedriger Hitze anschwitzen. Die geviertelten Pilze dazu geben. Bei geringer Hitze dünsten. Mit Majoran bestreuen.

3.Wenn die Pilze gar sind, mit der Sahne ablöschen, mit Salz und Pfeffer, und Gemüsebrühepulver abschmecken.

4.Wenn die Sahne um die Hälfe reduziert ist, mit etwas gehackter persilie bestreuen.

5.Nun die Lende in Kleine Medalliions schneiden, mit den Pilzen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Schweinelendchen mit Steinpilzchampion“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Schweinelendchen mit Steinpilzchampion“