Kochen: Putengeschnetzeltes in Sahnesauce

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel 1
Champignons 200 g
Putenbrust 400 g
Tomatenmark 1 EL
Sahne 100 ml
Saure Sahne 2 EL
Pul Biber etwas
Curry etwas
Salz etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Putenbrust waschen, trockentupfen und in kleine Streifen schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und klein schneiden.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Dann das Fleisch und anschließend die Pilze dazugeben.

3.Wenn alles nach Wunsch gebraten ist Tomatenmark einrühren, ebenso die Gewürze. Alles kurz mitdünsten.

4.Nun die Saure Sahne unterrühren, danach die Sahne.

5.Herd ausschalten, Deckel auf die Pfanne legen und das Ganze noch einige Minuten durchziehen lassen.

6.Mit Beilage nach Wunsch (bei uns Kartoffeln) auf Teller geben und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Putengeschnetzeltes in Sahnesauce“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Putengeschnetzeltes in Sahnesauce“