Filet Geschnetzeltes

45 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 1 Stück
Butterschmalz etwas
Möhren 200 gr.
Mini-Frühlingszwiebeln 3 Stück
Zwiebeln rot 1 Stück
etwas Knoblauch etwas
Weißwein 100 ml
Kalbsfond 400 ml
Cremfine zum Kochen 250 ml
Für die Pilze
Champignons braun 2 Handvoll
Kräuterbutter 40 gr.
Sahne 200 ml
zum Abschmecken - nach eigenem "Gusto"
Honig 1 EL
gekörnter Senf 1 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
als Beilage
Breite Bandnudeln etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1138 (272)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
29,0 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.Die Möhren putzen und in Julienne schneiden. Die Zwiebel abziehn, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Die Champignons säubern und in Scheiben schneiden. Etwas Koblauch fein hacken. Das Filet waschen, eventuelle Häute oder Sehnen entfernen und in dünne Streifen schneiden.

Jetzt kann´s los gehn

2.In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen und das Fleisch scharf, aber kurz, beidseitig anbraten. Herausnehmen und warm stellen.

3.Nochmal etwas Butterschmalz in die Pfanne geben und das Gemüse scharf anbraten, mit Wein und Fond ablöschen und ca 10 Minuten reduzieren lassen.

4.In der Zwischenzeit das Nudelwasser aufsetzen. In einer weiteren, kleinen Pfanne, die Kräuterbutter erhitzen und die Champignon kurz anbraten, Sahne zugießen und auf mittlerer Hitze die Pilze fertig garen.

5.Das Gemüse müßte jetzt noch "Biss" und die Soße schön reduziert sein. Nun das Fleisch zugeben und die Cremefine zugießen, kurz aufkochen. Mit Honig und Senf sowie ein paar Umdrehungen aus der Pfeffermühle abschmecken. Sollte die Soße noch zu dünn sein, mit etwas Soßenbinder abziehn.

6.Mit Nudeln auf Teller anrichten und die Pilze über das Geschnetzelte geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Filet Geschnetzeltes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filet Geschnetzeltes“