Rindergeschnetzeltes in Pilzrahmsoße

35 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Minutensteaks vom Rind 350 g
Öl 2 Esslöffel
Champignons 100 g
Zwiebel 1 kleine
Steakgewürz etwas
grüner Pfeffer eingelegt 1,5 Teelöffel
Gewürzgurke 1 kleine
Sahne 200 ml
Fleischbrühe 50 ml
Speisestärke angerührt etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1130 (270)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
28,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Vorbereitung: die Minutensteaks quer in dünne Streifen schneiden, Champignons scheibeln und auch die Zwiebel in dünne Streifen schneiden, die grünen Pfefferkörner mit einem großen Messer grob zerhacken und die Gurke in feine Würfelchen schneiden.

2.Die Pilze in einer Pfanne mit wenig Öl appetitlich anbraten, aus der Pfanne heben und beiseite stellen. Wieder etwas Öl in der Pfanne (dieses Mal stark) erhitzen und die Hälfte vom Fleisch darin goldbraun anbraten, dann auf einen Teller umfüllen und mit der 2. Hälfte ebenso verfahren. Das Fleisch mit etwas Steakgewürz überpriseln und warmhalten.

3.Die Pfanne erneut mit wenig Öl erhitzen und die Zwiebelstreifen darin goldbraun anbrutzeln; mit Sahne und Brühe ablöschen, die gehackten Pfefferkörner und Gurkenwürfel dazugeben und das Sößchen etwa 5 Minuten sanft köcheln lassen und anschließend kräftig abschmecken.

4.Die beiseite gestellten Pilze und das Fleisch mit dem ausgetretenen Saft in der Soße noch einmal erwärmen und das Geschnetzelte mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

5.Ich habe Spätzle dazu serviert und eine Rest-Portion vom Rotkohl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindergeschnetzeltes in Pilzrahmsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindergeschnetzeltes in Pilzrahmsoße“