Rinderbeinscheibe mit Gemüse und Stampfkartoffeln

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Beinscheibe vom Rind ca. 250g. 1
Zwiebeln, klein geschnitten 2
Knoblauchzehe, klein geschnitten 1
Gewürzmischung 0,5 TL
Wasser 150 ml
Paprikapulver Etwas
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 TL
Cayennepfeffer, Salz etwas
Crème fraîche 1 EL
Öl zum Braten etwas
Für die Gemüse:
Möhre frisch 1
Erbsen TK 0,5 Tasse
Goldmais 0,5 Tasse
Instant Brühe, in 100 ml. Wasser aufgelöst 1 TL
Butter Etwas
Salz und Zucker Etwas
Für die Stampfkartoffeln:
Kartoffeln 3
Selbstgemachter Schmalz mit Grieben 1 EL
Zwiebel klein geschnitten 1 kl.
Salz etwas
Außerdem:
Zweig Basilikum zum Garnieren 1

Zubereitung

1.Rinderbeinscheibe waschen, trocken tupfen, das Fleisch vom Knochen lösen und in handliche Stücke schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und das Fleisch darin rundherum Farbe annehmen lassen. Zwiebel und Knoblauch zum Fleisch geben und kurz mitbraten.

2.Gewürze und Wasser zugeben und ca. 1,5 Std. schmoren lassen. Nach Ende der Garzeit das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Die Soße durch ein Sieb passieren. Erneut erhitzen und mit Crème fraîche binden. Das Fleisch in der Soße nochmals erhitzen, abschmecken ggf. nachwürzen.

3.In einer separaten Pfanne Butter erhitzen und die Möhren darin unter Rühren kurz andünsten. Mit Brühe ablöschen und würzen. Erbsen zufügen und zugedeckt auf kleiner Hitze bissfest garen. Kurz vor Ende der Garzeit den Goldmais untermischen.

4.Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in Salzwasser zugedeckt gar kochen. Abgießen. Schmalz in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Anschließend zu den Kartoffeln geben und gut stampfen.

5.Das Fleisch, die Stampfkartoffeln und das Gemüse auf einem Teller anrichten, mit der Soße nappieren und mit Basilikum garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderbeinscheibe mit Gemüse und Stampfkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderbeinscheibe mit Gemüse und Stampfkartoffeln“