Entenbrust mit Granatapfelsoße

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Entenbrustfilets 4
Rosmarin 1 Bund
Thymian 1 Bund
Salbei 1 Bund
Bio -Orangen 3
Granatapfel frisch 1
Weißwein 0,2 l
Orangenmarmelade 1 EL
Butter 1 EL
Salz, Pfefferr etwas
Öl zum Anbraten etwas

Zubereitung

1.Die Haut der Entenbrustfilets mit einem schrafen Messer rautenförmig einschneiden.

2.Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die mit Salz und Pfeffer gewürzten Entenbrüste auf der Haut kross anbraten.

3.Die Filets wenden und kurz auf der Fleischseite ebenfalls anbraten.

4.Kräuter waschen, abzupfen, die Schale einer Orange abschneiden, dann alles auf ein Backblech verteilen.

5.Das Fleisch darauflegen und bei 90 ° etwa 20 Minuten garen.

6.Für die Soße zwei Orangen schälen, so dass nichts Weisses mehr dran ist und Fliets herausschneiden.

7.Den Granatapfel halbieren und die Kerne herauspellen.

8.Das Fett aus der Pfanne gießen, den Weißwein, den Saft einer Orangenhineingeben und augkochen lassen.

9.Die Orangenfilets und die Hälfte der Granatapfelkerne( die restlichen Kerne anderweitig verwenden ) hinzufügen und etwas köcheln lassen, bis die Filets zerfallen sind.

10.Orangenmarmelade unterrühren und die Soße nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

11.Mit Rotkohl und Kroketten servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrust mit Granatapfelsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrust mit Granatapfelsoße“