Schweins-Ragout mit viel Gemüse drin

1 Std leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinekamm ohne Knochen 400 g
Biskin 30 g
Paprikaschote grün 0,5
Paprikaschote rot 0,5
Gewürzgurke 1
Speck durchwachsen 100 g
Zwiebeln 2 grosse
Fleischbrühe 200 ml
Barbecuesoße 50 ml
Chiliflocken 1 Messerspitze
Speisestärke angerührt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
544 (130)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
11,2 g

Zubereitung

1.Das Fleisch in Würfel, Paprika in Streifen, Gurke und Speck in dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln je in 6 Spalten teilen. Brühe, Barbecuesoße, Chiliflocken und Gurkenscheiben mischen.

2.Die Hälfte vom Biskin in einer Pfanne stark erhitzen und die Paprikastreifen darin recht schnell anbraten, dann auf einen Teller schütten und beiseite stellen. Auf einer weiteren Kochstelle einen Schmortopf vorwärmen.

3.Im restlichen Biskin das Fleisch kräftig anbraten, die Speckscheiben dazugeben und, wenn alles goldbraun geworden ist, die Zwiebelspalten zufügen und mit anbrutzeln lassen. Alles, was in der Pfanne ist, in den Schmortopf umfüllen.

4.Den Bratsatz in der Pfanne mit der Brühe loskochen und dann in den Topf zum Fleisch schütten. Einen Deckel aufsetzen und 30 Minuten bei milder Hitze garen. Die beiseite gestellten Paprikastreifen zugeben und weitere 10 Minuten fertiggaren.

5.Das Schweins-Ragout noch einmal abschmecken, mit der angerührten Speisestärke leicht binden und servieren. Ich habe heute Spätzle mit Lauchzwiebeln dazu serviert, das paßte sehr gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweins-Ragout mit viel Gemüse drin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweins-Ragout mit viel Gemüse drin“