Hähnchen-Saltimbocca auf Riesling-Sahne-Soße

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 700 g
Serano-Schinken 12 Scheiben
Salbei 12 Blätter
Pfeffer, Salz aus der Mühle etwas
Olivenöl 3 EL
Butter 20 g
Riesling trocken - Menge nach Bedarf etwas
Sahne - doppelt so viel wie Wein etwas
Zucker, Salz, Pfeffer zum Abschmecken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
803 (192)
Eiweiß
20,8 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
12,1 g

Zubereitung

1.Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2.Hähnchenfilets abtupfen, säubern und in 12 gleiche, flache Teile schneiden. Pfeffern, salzen und jeweils mit einem Salbeiblatt belegen. Dann jedes Teil mit einer Scheibe Schinken umwickeln und anschließend alle in einer großen Pfanne mit dem Olivenöl goldbraun anbraten. Kurz vor dem Herausnehmen die Butter zufügen. Wenn sie sich aufgelöst hat, alle Teile herausnehmen, in einen kleinen Bräter geben und für 20 bis 30 Min. in den Backofen. Pfanne auf dem Herd belassen, Hitze etwas herunter schalten.

3.Nun die in der Pfanne entstandenen Röstaromen und die gebräunte Butter mit so viel Wein ablöschen, wie man nachher Soße haben möchte. Dazu fügt man dann die Sahne und lässt alles bei geringer Hitze einreduzieren. Wenn es danach zu wenig Soße ist, einfach noch einmal von beidem etwas zugießen und wieder einreduzieren lassen. Abschmecken dann mit Zucker, Pfeffer und Salz.

4.Als Beilage gab es Zucchini, Gnocchi und den restlichen, leckeren Riesling aus der schönen Pfalz-

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Saltimbocca auf Riesling-Sahne-Soße“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Saltimbocca auf Riesling-Sahne-Soße“