Spargel - gebraten mit Putenfleisch

30 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel, weiß oder grün 1 Bund
Putenschnitzel 2 Stück
Cherrytomaten 5 Stück
Cremefine zum kochen 150 ml
Walnuss-Öl, Butter etwas
Pfeffer, Salz, Kräuter nach Geschmack etwas
Paprikagewürz, Kurkuma, Brathähnchenwürzer, etwas
Chili mit Knoblauch-Gewürz, etwas Zucker etwas

Zubereitung

1.Die Putenschnitzel zunächst abwaschen und trockentupfen, dann in mundgerechte Stücke schneiden. Den Spargel habe ich nur etwas abgewaschen, da grüner Spargel nicht großartig geschält werden muss, im Gegensatz zum Weißen. Dann wird das untere Ende abgeschnitten und der Rest in etwa 3-4 cm lange Stücke geschnitten. Die Stücke nochmals halbieren, die zarten Köpfchen können ganz bleiben.

2.Das Fleisch in etwas Öl scharf anbraten, in der Pfanne mit Salz, Paprika, Kurkuma, Brathähnchengewürz und zum Schluss etwas Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und abgedeckt zur Seite stellen.

3.Nun einen Stich Butter in der heißen Pfanne zerlassen und den Zucker dazu geben. Kurz durchrühren, etwas Walnuss-Öl dazu und dann auch direkt den Spargel in die Pfanne geben. Schön vermengen und einige Minuten braten, dann die Hitze etwas reduzieren, das ganze etwa 10 Min. offen dünsten lassen. Der Spargel sollte bissfest bleiben.

4.Den Spargel mit Salz und Pfeffer würzen. Cremefine (oder eine andere bevorzugte Kochsahne) dazugeben. Jetzt kommt auch das Putenfleisch wieder mit in die Pfanne. Alles kurz aufkochen lassen, die Sahne darf ruhig etwas einreduzieren. Abschließend die Tomaten geviertelt mit in die Pfanne geben.

5.Das Ganze nun abschmecken und bei Bedarf noch etwas nachwürzen, ggf. mit ein paar frischen Tomatenvierteln dekorieren.

6.Für mich gab es einen kleinen Salat dazu. Wer eine Sättigungsbeilage dazu braucht, kann z.B. Bandnudeln dazu reichen, oder auch aufgebackenes Baguettebrot (ich spare mir ab und an die Kohlehydrate).

7.Viel Freude beim Nachkochen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel - gebraten mit Putenfleisch“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel - gebraten mit Putenfleisch“