Spargel-Nudel-Pfanne

Rezept: Spargel-Nudel-Pfanne
(schnelle Küche)
17
(schnelle Küche)
00:30
22
2951
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Bund
Spargel frisch
100 gr
Nudeln, roh - Reste angebrochener Packungen -
10 Stück
Cocktailtomaten
Kochsahne - nach eigenem Geschmack -
etwas Butter, etwas Zucker , etwas Öl
Gewürze:
Pfeffer, Salz, Thai-Curry, etwas Pul Biber
Worcester-Sauce, Balsamico-Creme
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
20 (5)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spargel-Nudel-Pfanne

Breite Bandnudeln

ZUBEREITUNG
Spargel-Nudel-Pfanne

1
Spargel schälen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Die Cocktailtomaten vierteln. Nudelwasser aufsetzen und die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
2
Pfanne aufsetzen, Butter darin schmelzen. Zucker (etwa 1 TL) in die Butter streuen, dann etwas Öl in die Pfanne geben. Den Spargel dazu geben. Gute 10 min bei offener Pfanne auf mittlerer Hitze schmoren lassen. Der Spargel darf ruhig etwas Farbe nehmen, das bringt einen sehr schönen Geschmack mit - also, anbrennen darf er natürlich nicht :-)
3
Kurz vor Ende der Garzeit die Tomaten in die Pfanne geben. 2-3 min mit schmoren lassen. Dann alles mit der Kochsahne ablöschen. Ich habe die Hälfte von der Kochsahne verwendet (ca. 125 g). Die Gewürze dazugeben, das alles kann natürlich nach eigenem Geschmack variiert werden. Deckel auf die Pfanne setzen, Hitze etwas reduzieren.
4
Wenn die Nudeln al dente sind, abschütten und mit in die Pfanne damit, gut vermengen, wieder den Deckel drauf und etwa 5 min alles durchziehen lassen.
5
Abschmecken, ggf. nachwürzen. Anrichten. Ich habe mit Schnittlauch und noch einer frischen Cocktailtomate garniert.
6
Viel Freude beim Genießen!

KOMMENTARE
Spargel-Nudel-Pfanne

Benutzerbild von solababalola
   solababalola
Das Rezept nehm ich mit für die Spargelzeit. LG S.
Benutzerbild von sonja54
   sonja54
LECKER - ein Vorgeschmack auf die kommende Spargel-Saison!!! Tolles Rezept, sende 5**** und GGLG, Sonja
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Huch- das hab ich ja bei dir voll verpasst! Tolles Rezept! ;-))
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
bei diesem Anblick....kommt bei mir der appetit ganz von alleine...super beschrieben....schön bebildert....da macht Nachkochen Spaß.....5*chen LG Linda
Benutzerbild von menage
   menage
Sehr lecker! Schade, dass die Spargelzeit vorbei ist. ***** LG Rita

Um das Rezept "Spargel-Nudel-Pfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung