Spargel-Nudeln-Hähnchenfilet Pfanne

45 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel weiß frisch 750 Gramm
Zwiebel 1
Hähnchenbrustfilet 500 Gramm
Öl 2 Esslöffel
Salz, Pfeffer etwas
Bandnudel 400 Gramm
Mehl 2 Esslöffel
trockener Weißwein 200 Milliliter
Gemüsebrühe 200 Milliliter
Zitronensaft 2 Esslöffel
Schlagsahne 100 Gramm
Bärlauch 1 Bund

Zubereitung

Vorbereitung

1.Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel dann schräg in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.

2.Zwiebeln schälen, halbieren und in schmale Streifen schneiden

3.Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden

4.Nudeln nach Angaben auf der Verpackung in kochendem Wasser zubereiten. Oder selbst gemachte Nudeln aus meinem KB (Nudelteig)

5.Bärlauch waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden

Zubereitung

6.Öl in der Pfanne erhitzen

7.Das Hähnchenfleisch hinein geben und unter wenden 10 Minuten anbraten

8.Bereits nach ca. 5 Minuten kommen die Zwiebelstreifen und der Spargel hinzu und mit Salz und Pfeffer würzen und den Rest der Zeit mit weiter anbraten

9.Die Fleischpfanne mit dem Mehl bestäuben, den Weißwein und die Gemüsebrühe unter Rühren dazu gießen, aufkochen und das Ganze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

10.Mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken und zum Schluss mit der Sahne verfeinern.

11.Nudeln abgießen

Anrichten

12.Geschnetzeltes, Nudeln und die Bärlauchstreifen mischen und auf einem Teller anrichten. Und mit einem Blatt Bärlauch garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Nudeln-Hähnchenfilet Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Nudeln-Hähnchenfilet Pfanne“