Pfannengericht - Sommerliche Nudel-Pfanne

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Penne 500 g
Champignons braun 400 g
Zuckerschoten 200 g
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Knoblauchzehen 3
Kernmix: Kürbis-, Pinien-, Sonnenblumenkerne 3 EL
Gemüsebrühe 100 ml
Brunch "Indianer Curry" 200 g
Salz, Pfeffer etwas
Emmentaler gerieben etwas

Zubereitung

1.Angeregt durch ein Rezept in meinem Küchenkalender habe ich heute eine Nudelpfanne gemacht. Zunächst werden die Penne bissfest gekocht, abgegossen und zur Seite gestellt.

2.Während die Nudeln kochen, werden die Champignons geputzt und geviertelt. Die Zuckerschoten werden gewaschen und in Stückchen geschnitten. Die Frühlingszwiebeln werden gewaschen und in Ringe geschnitten (inklusive Lauch). Die Knoblauchzehen werden in feine Würfel geschnitten. In einer grossen Pfanne (am besten eine Wok-Pfanne) wird ausreichend Öl erhitzt und die Champignon-Viertel werden scharf angebraten. Dann kommen die Zuckerschoten, Frühlingszwiebeln und Knoblauchzehen dazu. Alles wird gut durchgerührt und mind. 5 Minuten bei mittlerer Hitze gebraten. Währenddessen wird der Brunch in die heisse Gemüsebrühe eingerührt, die Sosse kommt in die Pfanne und alles wird nochmal durchgerührt. Dann werden die Nudeln dazugegeben und nochmals verrührt.

3.Während die Nudelpfanne bei kleiner Hitze noch etwas durchzieht (ab und zu umrühren), wird in einer kleinen Pfanne bei wenig Öl der Kernmix geröstet. Kurz vor dem Servieren wird er in die Nudelpfanne eingerührt und das Ganze mit Salz und Pfeffer nach Geschmack gewürzt.

4.Nach dem Servieren kann die Nudelpfanne noch mit geriebenem Käse bestreut werden (wir hatten Emmentaler).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannengericht - Sommerliche Nudel-Pfanne“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannengericht - Sommerliche Nudel-Pfanne“