Gorgonzola-Gemüse-Pasta

30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pinienkerne 60 g
kleine Zucchini 2 Stk.
Champignons 150 g
Olivenöl etwas
Brokkoli Röschen 150 g
Conchiglie oder Farfalle 300 g
Olivenöl für die Nudeln 1 EL
Frischkäse 200 g
Milch 200 ml
Gorgonzola 150 g
Salz, Pfeffer etwas
Basilikum und Petersilie nach Belieben etwas
Zitronensaft etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
933 (223)
Eiweiß
10,7 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
19,0 g

Zubereitung

1.Die Pinienkerne ohne Fettzugabe in einer Pfanne goldgelb rösten, dann beiseite stellen. Die Zucchini in Scheibchen schneiden und in einer mit Öl erhitzten Pfanne von beiden Seiten anbraten. Sieht z. B. schön aus, wenn man eine Grillpfanne verwendet. Dann herausnehmen und beiseite stellen. Champignons in Scheiben schneiden und in der gleichen Pfanne einige Minuten braten.

2.In einem Topf die Nudeln mit 1 EL Olivenöl nach Packungsanleitung bissfest garen. Dabei die letzten 5 Minuten die Brokkoli Röschen mitgaren. Abgießen und beiseite stellen.

3.Den Frischkäse in einem großen Topf (ich habe dazu wieder den Nudeltopf verwendet um Abwasch zu sparen) bei kleiner Hitze zerlassen. Milch dazugießen, dann den Gorgonzola reinbröckeln und darin unter Rühren schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Einige Minuten köcheln lassen und je nach Konsistenz der Sauce noch etwas Milch (Brühe geht auch) dazugeben. Wer mag gibt noch etwas frisch geschnittene Petersilie dazu. Dann noch einen Spritzer Zitronensaft unterrühren und fertig ist die Sauce.

4.Nudeln und Gemüse jetzt in den Topf zur Sauce geben und miteinander vermischen. Zum Servieren mit den Pinienkernen und gehacktem Basilikum bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gorgonzola-Gemüse-Pasta“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gorgonzola-Gemüse-Pasta“