Bandnudeln, Hähnchengeschnetzeltes und Kräuterseitlinge

30 Min leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrust frisch 2 Stk.
Bandnudeln 200 gr.
Butter 2 EL
Öl etwas
Kräuterseitlinge 8 Stk.
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Chili aus der Mühle etwas
Knoblauch etwas
Salz und Pfeffer etwas
Petersilie fein geschnitten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1637 (391)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
51,8 g
Fett
16,0 g

Zubereitung

1.Nudeln (hier: Bandnudeln) aldente in Salzwasser garen. In etwas Butter schwenken und warm stellen.

2.Die gewaschene und getrocknete Hänchenbrust in mundgerechte Streifen schneiden, in wenig Öl mit Butter braten und mit Salz, Pfeffermühle, Chilly würzen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und wer mag, fein geschnittenen Knoblauch kurz vor Ende der Garzeit zufügen und ebenfalls mit braten.

3.Nun die gesäuberen Kräuterseitlinge in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit dem Rest Frühlingszwiebeln kurz braten. Mit Salz und Pfeffermühle würzen und dann mit etwas Sahne ablöschen, so dass ein kleines Sößchen enteteht.

4.Hähnchgeschnetzeltes und Kräuterseitlinge mit den Nudeln vermengen. Die gehackte Petersilie untermischen und abschmecken. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bandnudeln, Hähnchengeschnetzeltes und Kräuterseitlinge“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bandnudeln, Hähnchengeschnetzeltes und Kräuterseitlinge“