Gebratene Nudeln

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilet 2
Möhren 2
Paprikaschote 1 rote
Porree/Lauch 2 Stangen
Zwiebeln 2
Mie-Nudeln 150 g
Salz, Chinagewürz, Sojasoße etwas
Öl zum Braten etwas
ggf. Süß-Sauer-Soße etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1457 (348)
Eiweiß
12,5 g
Kohlenhydrate
70,5 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

1.Möhre schälen und in feine Streifen schneiden. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Zwiebel pellen, halbieren und in Streifen schneiden.

2.Wasser mit Salz zum kochen bringen. Mie-Nudeln heineingeben. Topf von der Kochplatte nehmen und die Nudeln 4 Minuten darin ziehen lassen bzw. nach Packungsanleitung garen.

3.Hähnchenbrust in feine Stücke schneiden.

4.Öl in einem Wok (alternativ große Pfanne) erhitzen und das Hähnchenfleisch darin anbraten. Mit Salz und etwas Chinagewürz würzen. Herausnehmen und beiseite stellen. In dem Bratfett zunächst die Möhren und Zwiebeln ca. 3 Minuten anbraten. Dann Lauch und Paprika zugeben und alles ca. 5 Minuten braten. Mit etwas Sojasoße ablöschen und das Hähnchenfleisch wieder zugeben und darin heiß werden lassen.

5.Die abgetropften Nudeln dazugeben und kurz mitbraten. Alles mit Salz und Chinagewürz abschmecken und sofort servieren. Wer mag, gibt etwas süß-saure-Soße über die gebratenen Nudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Nudeln“