Wokgemüse mit Hühnchenbrust

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hühnchenbrust 250 Gramm
Lauch 1 Stange
Paprikaschote rot 1
Karotten 3
frische Champignons 200 Gramm
Thai-Chilisauce 25 ml
Süß-Sauer-Sauce 75 ml
Sojasauce etwas
Mie-Nudeln 80 Gramm

Zubereitung

1.Etwas Öl im Wok erhitzen und die in kleine Streifen geschnittene und gesalzene Hühnchenbrust scharf anbraten.

2.Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, eine Prise Salz zugeben und von der Kochplatte wegnehmen. Mie-Nudeln ins Wasser legen und circa 4 Minuten ziehen lassen, danach abseihen.

3.Lauch in Ringe schneiden, Karotten sowie Paprikaschote schälen und in kleine Streifen schneiden, frische Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Nach und nach Lauch, Karotten, Paprikaschote und Champignons in den Wok geben, salzen und andünsten.

4.Mie-Nudeln zugeben und alles mit Pfeffer, Thai-Chilisauce, Süß-Sauer-Sauce, Sojasauce und frisch gemahlenem Chili würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wokgemüse mit Hühnchenbrust“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wokgemüse mit Hühnchenbrust“