Schweinemedaillons mit Zucchini, Möhren und Champignon Gratin

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet ca. 900 gr 1 Stück
Bacon 12 Scheiben
Zwiebel 1 Stück
Salz, Pfeffer etwas
Bundmöhren 600 gr
Zucchini 300 gr
Butter 3 TL
Öl 2 TL
Weißwein 100 ml
Fleischbrühe 300 ml
Speisestärke oder Kartoffelmehl 1 WL
grober Senf 2 EL
mittelscharfer Senf 1 EL
mittelgroße kartoffeln 3 Stück
frische Minichampignons 130 gr
Sahnre 125 ml
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
10,0 g

Zubereitung

1.Flesich abbrausen, trocken tupfen und in etwa 4 cm dicke Stücke schneiden. Medaillons mit je 1 Scheibe bacon umwickeln, dabei den über den Fleischrand hinausragenden Speck abschneiden. Medaillons mit Küchengarn in Form binden, mit Pfefer und wenig Salz würzen.

2.Die zwiebel abziehen und in Streifen schneiden, Möhren waschen, putzen, dabei die Möhren in beliebige Stücke schneiden. Die Zucchini putzen und ebenfalls in gröbere Stücke schneiden.

3.Je 1 TL Butter und Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin anbraten. Die Möhren dazugeben, 200 ml Wasser angiessen und die Möhren zugedeckt cirka 8 Minuten dünsten. Dann die Zucchini dazugeben und im offenen Topf garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Nu den Honig sowie 1 TL Butter zufügen das Gemüse damit glasieren und mit Salze und Pfeffer abschmecken.

4.Den backofen auf 80 Grad vorheizen, das restliche Öl und übrige Butter in einer Pfanne erhitzen, Medaillons und abgechnittene Speckstücke darin ca. 5 Minuten braten, dann die Medaillons in eine ofenfeste Form setzen und in cirka 20 Minuten weitergaren.

5.Dann den Bratensatz in der Form in einen Topf geben mit Wein ablöschen, die Brühe dazugeben, etwas einkochen lassen. Den Speck herausnehmen. Die Stärke mit wenig Wasser anrühren und unter rühren, die Sauce aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun die Sauce vom Herd ziehen und beide Senfsorten unter Rühren einmischen. Die Medaillons mit dem glasiertem Gemüse anrichten und gfs die Senfsauce separat dazu reichen

6.Für das Gratin die Kartoffeln kochen, pellen, in Scheiben schneiden, beiseite stellen. Zwischendurch die Champignos (kleine hälfteln, größere in Scheiben schneiden) und fächerartig in eine gefettete Auflaufform geben. Darüber dann die Sahne geben und den geriebenen Käse. Im vorgeheizten Ofen cirka 20 Minuten gratinieren (sollte die obere Schicht zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken. Alles auf einem warmen Teller arrangieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinemedaillons mit Zucchini, Möhren und Champignon Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinemedaillons mit Zucchini, Möhren und Champignon Gratin“