Schweinefiletmedaillons in Gorgonzola-Sauce

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 500 g
Gorgonzola 320 g
Sahne 500 g
Butterschmalz, Oregano, Basilikum etwas

Zubereitung

1.Schweinefilet in 2-3cm dicke Scheiben schneiden. Medaillons mit Pfeffer und Oregano bestreuen.

2.Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen und die Medaillons darin von beiden Seiten 4-6min. braten. Herausnehmen und warm stellen.

3.Gorgonzola zerbröseln und zum Bratensatz in die Pfanne geben. Sahne zufügen und unter Rühren zum Kochen bringen. Die Sauce bei schwacher Hitze cremig einkochen lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gehackten Basilikum darüberstreuen.

4.Medaillons einige Minuten in die Sauce legen und ziehen lassen. Dazu: in Butter geschwenkte Bandnudeln und Blattspinat.

5.Sehr lecker, aber leider ein wenig teurer schmeckt auch Kalbs- statt Schweinefilet.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefiletmedaillons in Gorgonzola-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefiletmedaillons in Gorgonzola-Sauce“