Schweinefilet mit Sahnesauce

Rezept: Schweinefilet mit Sahnesauce
3
01:10
4
1219
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
350 g
Schweinefilet
75 g
Schwarzwälder Schinken
Pfeffer
1
Zwiebel
50 ml
Noilly Prat (trockener Wermut)
125 ml
Fleischbrühe
125 ml
Sahne
Salz
1 Prise
Zucker
Butterschmalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.05.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
13,4 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
10,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinefilet mit Sahnesauce

Kotelett in Preiselbeersoße

ZUBEREITUNG
Schweinefilet mit Sahnesauce

1
Backofen auf 100° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
2
Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und putzen, mit Pfeffer würzen. Schwarzwälder Schinken so legen, dass man das Schweinfilet darin einrollen kann. Zwiebel abziehen und fein würfeln.
3
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Schweinefilet von allen Seiten anbraten, herausnehmen und im vorgeheizten Backofen auf dem Rost etwa 20-25 Minuten garen.
4
In der Zwischenzeit die Zwiebelwürfel im Bratfett anrösten, mit Noilly Prat ablöschen. Fleischbrühe und Sahne angießen und offen etwa auf die Hälfte reduzieren lassen.
5
Das Schweinefilet herausnehmen und in Alufolie gewickelt etwa 10 Minuten ruhen lassen. Erst dann in Scheiben schneiden und mit Soße auf Tellern anrichten.
6
Dazu schmeckt Brokkoli und Salzkartoffeln.
7
Tipp: Das Schweinefilet schmeckt auch gut zu Spargel, dann aber ohne Sahnesoße zubereiten und mit Sauce Bernaise servieren.

KOMMENTARE
Schweinefilet mit Sahnesauce

Benutzerbild von wastel
   wastel
das ist immer etwas leckeres-- LG Sabine
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
also, wenn ich dazu auch noch Spargel bekommen könnte dann, ja dann, hmmm.....könnten wir uns setzen und zulangen ;-)))) LG Geli
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Für dich und für mich ist der Tisch schon gedeckt, oder?, ☆☆☆☆☆GLG, Lorans
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Oh wie gut würde mir das schmecken. LG Christa

Um das Rezept "Schweinefilet mit Sahnesauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung