Gebratene Nudeln mit Mungobohnensprossen

25 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mungobohnensprossen frisch 200 g
Mie-Nudeln 60 g
Pflanzenöl 2 EL
Sojasoße japanisch 5 EL
Möhre 1
Knollensellerie frisch 0,25
Lauch 1 Stange
Kurkuma etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Mie-Nudeln nach Packungsanweisung kochen und beiseite stellen.

2.Die Möhre waschen, schälen und in Stifte schneiden. Den Sellerie (1/4 Knolle - die Mengenangabe wird leider oben nicht angenommen...) schälen und ebenfalls in Stifte schneiden. Den Lauch längs halbieren und in Ringe schneiden. Die Mungobohnensprossen waschen und gut abtropfen lassen.

3.Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Lauch, Möhre und Sellerie in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa vier Minuten garen. Gelegentlich umrühren.

4.Die Sprossen dazu geben und etwa 5 Minuten garen. Gelegentlich umrühren.

5.Die Mie-Nudeln in die Pfanne geben. Mit Kurkuma, Pfeffer, Knoblauchgranulat (selbstverständlich geht auch frischer Knoblauch) und Sojasoße würzen. Tipp: Wer mag, kann zu Nudeln und Gemüse auch noch ein Ei in die Pfanne geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Nudeln mit Mungobohnensprossen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Nudeln mit Mungobohnensprossen“