Spargel-Filet-Auflauf

leicht
( 83 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel weiß frisch 1 kg
Putenfilet 400 g
Schweinelende 400 g
Kirschtomaten 200 g
Zwiebel frisch 2
Basilikum 0,5 Bund
Butter 2 EL
Toastbrot 1 Scheibe
Salz und Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Kaffeesahne 100 ml
Mehl 1 EL

Zubereitung

1.Spagel von den holzigen Enden befreien und Schälen beides in einen Topf geben vorher gründlich waschen und mit 500 ml Wasser, etwas Zucker und Salz zum kochen bringen und dann ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen. Danach alles in einem Sieb gut abtropfen lassen. Spargelwasser auffangen und den Rest wegwerfen. Nun den geschälten Spagel in diesem Sud für ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen. Spargel aus dem Sud nehmen und gut abtropfen lassen. Spargelwasser aufbewahren.

2.Das Fleisch abwaschen, trocken tupfen und in jeweils 4 Teile pro Sorte Fleisch teilen. Öl in einer PFanne erhitzen und darin die Fleischstücke ca. je Seite 3 Minuten kräftig anbraten. Fleischstücke aus der Pfanne nehen und kräftig würzen mit Salz und Pfeffer.

3.Zwiebeln schälen, waschen und fein würfeln. Diese nun in etwas Butter andünsten mit dem Mehl bestäuben kurz weiter braten und nun mit dem Spargelwasser und der Kaffeesahne nach und nach ablöschen. Aufkochen lassen dann etwas bei geringer Hitze einreduzieren lassen. Sauce nun mit Salz, Pfeffer etwas Zucker abschmecken und zum Schluss das gehackte Basilikum unterrühren.

4.Nun eine Auflaufform mit dem Fleisch, gewaschenen Tomaten, Spargel befüllen. Sauce darüber dann die sehr feinen Brösel der Toastbrotscheibe darüber verteilen und zum Schluss die Butterflocken darüber geben. Backofen auf 200°C vorheizen und alles darin für ca. 10 Minunten überbacken.

5.Wir haben dazu Salzkartoffeln dazu gegessen.

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Filet-Auflauf“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 83 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Filet-Auflauf“