Spargel-Schinken-Gratin

1 Std leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Spargel frisch 1 KG
Schinken ohne Fettrand 7 Scheiben
Gouda 5 Scheiben
Schalotten 2 Stk.
Butter 2 EL
Mehl 2 EL
Milch fettarm 300 ml
Gouda gerieben 50 gr.
Salz und Zucker etwas
Pfeffer frisch gemalen etwas
Muskatnuss gerieben etwas
Schnittlauchröllchen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
301 (72)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
4,4 g

Zubereitung

1.Den Spargel schälen und die holzigen Enden entfernen. In Salzwasser mit Zucker und einem EL Butter ca. 10 Minuten köcheln. Wasser abgießen - 100 ml Kochwasser auffangen. Den Spargel in gleiche Portionen teilen. Mit je einer Scheibe Schinken und Käse umwickeln. In eine Auflaufform legen.

2.Schalotten und restlichen Schinken fein würfeln. In 1 El Butter andünsten. Mit Mehl bestäuben. Sud und Milch angießen. Aufkochen und anschließend geriebenen Käse einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Soße über den Spargel geben.

3.Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad für 25 Minuten überbacken. Mit Schnittlauch besteut servieren. Dazu passen Salzkartoffen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Schinken-Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Schinken-Gratin“