Spargel und Schinken gratiniert

1 Std leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel frisch und geschält, Spargelschalen aufheben 1000 gr.
Salz etwas
Zucker 0,5 TL
Schinken geräuchert, in Scheiben, nicht zu salzig 200 gr.
Knoblauchzehen gehackt 2
Butter 2 EL
Schlagsahne 100 ml
Eier Freiland 2
Muskat etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Käse gerieben 150 gr.
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Spargelschalen und Abschnitte in Salzwasser gut 30 Minuten kochen. Das Spargelwasser durch ein feines Sieb in einen Topf gießen, Zucker dazu geben und darin den Spargel bißfest garen. Abtropfen lassen.

2.Den abgetropften Spargel in 4 gleiche Portionen teilen und diese jeweils mit Schinkenscheiben umwickeln. In eine feuerfeste Auflaufform legen.

3.Den gehackten Knoblauch mit der Butter in einer Pfanne glasig dünsten und dann vom Herd nehmen.

4.Eier und Sahne kräftig mit dem Mixer verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die Knoblauchbutter unterrühren. Die Masse über den Spargel gießen und den Käse darüber streuen.

5.Bei 220° C (vorgeheizt) 10 - 20 Minuten überbacken lassen. Die Eimasse soll fest, aber nicht zu dunkel werden. Den Ofen ggf. rechtzeitig herunterschalten, jeder Ofen ist anders.

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel und Schinken gratiniert“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel und Schinken gratiniert“