Spargelcremesuppe mit Hackbällchen

1 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel frisch 500 Gramm
Hackfleisch 250 Gramm
Butter 50 Gramm
Mehl 50 Gramm
Ei 1
Schlagsahne 10% Fett 150 Gramm
Semmelbrösel 50 Gramm
Zitronensaft 3 EL
Petersilie 1 Bund
Öl 1 EL (gestrichen)
Salz und Pfeffer etwas
Zucker etwas
Gemüsebrühe 1,5 Liter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
314 (75)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
5,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std

Spargel schälen ,waschen und die unteren holzigen Enden abschneiden . 1,5Liter Salzwasser mit 1Prise Zucker aufkochen . Die Spargelschalen zugeben und zugedeckt ca.20 Minuten köcheln lassen . Spargel in Stücke schneiden . Die Spargelschalen abgießen ,das Spargelwasser dabei auffangen und erneut aufkochen lassen . Die Spargelstücke darin ca.15 Minuten garen . Das Hackfleisch mit den Semmelbröseln und dem Ei mit den Händen gut dürchkneten mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu kleinen Klößchen rollen . Spargel abgießen ,Spargelwasser auffangen und 1 Liter Flüssigkeit abmessen . Die Butter in einen Topf erhitzen ,mit Mehl bestäuben ,anschwitzen und unter ständigem Rühren nach und nach mit dem Spargelwasser und Sahne ablöschen . Aufkochen lassen ,mit Salz Pfeffer und Zucker und den Zitronensaft abschmecken . Spargel und die Hackbällchen dazu geben ,und gar ziehen lassen . Nach Belieben mit der Petersilie garniert servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargelcremesuppe mit Hackbällchen“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargelcremesuppe mit Hackbällchen“