Beilagen : Spargelspitzen aus der Assiette mit Salzkartoffeln an Petersiliensoße

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargelspitzen 1 kg
Kartoffeln festkochend geschält etwas
Bio Soßenbinder hell von GEFRO 2 EßL
gehackte Petersilie etwas
Salz und Pfeffer etwas
Muskat aus der Mühle etwas

Zubereitung

Zu den Spargelspitzen

1.Den Spargel schälen und waschen. Dann in eine Assiette geben, etwas Salz drüber streuen und etwas Wasser dazu geben, mit Folie verschließen und für 30 Minuten bei 180 Grad Heißluft in den Backofen (war nicht vorgeheizt) garen.

Die Kartoffeln...

2....schälen und im Salzwasser garen.

Zur Petersiliensoße

3.Die Spargelschalen in einen Topf geben, zum kochen bringen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Die Schalen aus dem Topf entfernen und das Wasser mit hellem Soßenbinder (Bio von GEFRO) binden. Noch mit Salz und Pfeffer würzen und mit Muskat aus der Mühle abschmecken.

Anrichten der Teller

4.Kartoffeln und Spargel auf die vorgewärmten Teller geben und mit der Soße übergießen

Fleischbeilage

5.Dazu gab es ein Grillhähnchen aus dem Backofen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beilagen : Spargelspitzen aus der Assiette mit Salzkartoffeln an Petersiliensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilagen : Spargelspitzen aus der Assiette mit Salzkartoffeln an Petersiliensoße“