Spargel mit Sauce Dijonnaise und Pellkartoffeln

Rezept: Spargel mit Sauce Dijonnaise und Pellkartoffeln
0
10
804
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10
Frische Spargelstangen
reichlich
Wasser
1,5 TL
Salz
1 TL
Zucker
1 TL
Butter
Für die Bourgogne -Schalotten Reduktion:
3
Schalotten,- fein geschnitten
3 EL
Mazola - 100% reines Keimöl
100 ml
Selbst gemachte Hühnerbrühe
100 ml
Bourgogne Chardonnay
1 EL
Original Dijon-Senf, fein gemahlen
1
Lorbeerblatt Gewürz
Etwas
Brauner Zucker,-großkörnig
Etwas
Thymian,- aromaschonend gefriergetrocknet
Etwas
Cayennepfeffer
Für die Sauce Dijonnaise:
2
Eigelbe
130 g
Butter
3 EL
Bourgogne Chardonnay
2 EL
Burgunder-Schalotten Reduktion
Meersalz aus der Mühle
1 EL
Original Dijon- Senf ,- grobkörnig
Etwas
Aceto Balsamico di Modena
Außerdem:
6
Mini Kartoffeln
Salzwasser zum Kochen
Lauch-Streifen und Blume zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.04.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2733 (653)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
70,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Spargel mit Sauce Dijonnaise und Pellkartoffeln

Ohßeauch - Ochsenaugen

ZUBEREITUNG
Spargel mit Sauce Dijonnaise und Pellkartoffeln

1
Öl in einer Pfanne erhitzen,- Schalotten darin hell anbraten. Wein und Brühe aufgießen und aufkochen lassen. Restliche Zutaten zufügen, langsam köcheln bzw. reduzieren lassen. Pfannen Inhalt durch ein feines Sieb in eine Sauciere passieren/rühren.
2
Butter bei mittlerer Hitze zerlassen und etwas abkühlen lassen. In eine Metallschüssel Eigelbe, Bourgogne Reduktion und Wein zufügen und mit dem Schneebesen aufschlagen. Im heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Die flüssige Butter langsam im dünnen Strahl nach und nach unterrühren bis eine dickcremige Sauce entstanden ist. Mit Salz, Essig und dem Dijon- Senf – grobkörnig abschmecken.
3
Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 15-20 Min. gar kochen,- abgießen, -pellen und der Länge nach halbieren.
4
Spargel vor dem schälen gründlich waschen. Spargelstange ca. 1,5 cm. unterhalb des „Kopfes“ bis zum Ende der Stange schälen und die holzigen Enden großzügig abschneiden.
5
In einem Topf Wasser mit Zucker, Salz und Butter zum Kochen bringen. Den Spargel einlegen. Im geschlossenen Topf vom Kochen an bei geringerer Hitze ca. 15-20 Min. garen.
6
Den warmgehaltenen Spargel auf zwei Teller legen und mit Lauch-Streifen wickeln. Kartoffeln dekorativ anrichten. Die Sauce Dijonnaise über den Spargel gießen und mit Blume garniert servieren.

KOMMENTARE
Spargel mit Sauce Dijonnaise und Pellkartoffeln

Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Hatte gestern auch Spargel , jedoch lauwarm mit Erdbeervinaigrette. Ja Dijon war auch dran.LG GINA
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
bin kein Freund von grobem Senf, aber in deiner Soße gefällt er mir sehr gut, da würde ich sogar über meinen Schatten springen und losfuttern....LG Sabine
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
bei dem anblick deines lecker angerichteten teller,muss man einfach hunger auf spargel bekommen.auch deine sosse ist toll gewürzt.ich würde sofort alles aufessen-lecker!lg christel
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Deine Sauce gefällt mir ausgesprochen gut. Es muss nicht immer Hollondaise sein. Mit Senf gibt noch einmal einen besonderen Touch. Und wieder so toll präsentiert, dass man schon mal gleich Appetit bekommt. Bei uns gibt es heutezwar auch Spargel, aber leider fehlen mir für deine Sauce die entsprechenden Zutaten - SCHADE! Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von cinderella43
   cinderella43
Den Spargel mache ich genau so, aber deine Soße ist schon etwas Besonderes. Gefällt mir wirklich sehr. LG Chrisi

Um das Rezept "Spargel mit Sauce Dijonnaise und Pellkartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung