Spargel mit Sauce Dijonnaise und Pellkartoffeln

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Frische Spargelstangen 10
Wasser reichlich
Salz 1,5 TL
Zucker 1 TL
Butter 1 TL
Für die Bourgogne -Schalotten Reduktion:
Schalotten,- fein geschnitten 3
Mazola - 100% reines Keimöl 3 EL
Selbst gemachte Hühnerbrühe 100 ml
Bourgogne Chardonnay 100 ml
Original Dijon-Senf, fein gemahlen 1 EL
Lorbeerblatt Gewürz 1
Brauner Zucker,-großkörnig Etwas
Thymian,- aromaschonend gefriergetrocknet Etwas
Cayennepfeffer Etwas
Für die Sauce Dijonnaise:
Eigelbe 2
Butter 130 g
Bourgogne Chardonnay 3 EL
Burgunder-Schalotten Reduktion 2 EL
Meersalz aus der Mühle etwas
Original Dijon- Senf ,- grobkörnig 1 EL
Aceto Balsamico di Modena Etwas
Außerdem:
Mini Kartoffeln 6
Salzwasser zum Kochen etwas
Lauch-Streifen und Blume zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Öl in einer Pfanne erhitzen,- Schalotten darin hell anbraten. Wein und Brühe aufgießen und aufkochen lassen. Restliche Zutaten zufügen, langsam köcheln bzw. reduzieren lassen. Pfannen Inhalt durch ein feines Sieb in eine Sauciere passieren/rühren.

2.Butter bei mittlerer Hitze zerlassen und etwas abkühlen lassen. In eine Metallschüssel Eigelbe, Bourgogne Reduktion und Wein zufügen und mit dem Schneebesen aufschlagen. Im heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Die flüssige Butter langsam im dünnen Strahl nach und nach unterrühren bis eine dickcremige Sauce entstanden ist. Mit Salz, Essig und dem Dijon- Senf – grobkörnig abschmecken.

3.Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 15-20 Min. gar kochen,- abgießen, -pellen und der Länge nach halbieren.

4.Spargel vor dem schälen gründlich waschen. Spargelstange ca. 1,5 cm. unterhalb des „Kopfes“ bis zum Ende der Stange schälen und die holzigen Enden großzügig abschneiden.

5.In einem Topf Wasser mit Zucker, Salz und Butter zum Kochen bringen. Den Spargel einlegen. Im geschlossenen Topf vom Kochen an bei geringerer Hitze ca. 15-20 Min. garen.

6.Den warmgehaltenen Spargel auf zwei Teller legen und mit Lauch-Streifen wickeln. Kartoffeln dekorativ anrichten. Die Sauce Dijonnaise über den Spargel gießen und mit Blume garniert servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Sauce Dijonnaise und Pellkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Sauce Dijonnaise und Pellkartoffeln“