Grüner Spargel mit Lachs und Kartöffelchen an einer Senf-Meerrettich-Sauce

40 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel grün frisch 500 g
Butter 50 g
Meersalz aus der Mühle etwas
Dijon Senf 1 EL
Kartoffeln festkochend geschält 500 g
Lachs geräuchert 200 g
Weißwein halbtrocken 250 ml
Sahnemeerrettich 100 g
Zucker etwas
Petersilie gehackt 1 EL
Schnittlauch frisch gehackt 1 EL

Zubereitung

1.Beim Spargel das untere Drittel schälen und die Enden abschneiden. Kartoffeln waschen, schälen und in Stücke schneiden. Kartoffeln in einem Topf mit Salzwasser ca. 20 Minuten garen.

2.Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Spargelstangen darin rundum anbraten. Wein und etwas Salz und Zucker zugeben, dann 10 Minuten köcheln lassen. Spargel herausnehmen und warm stellen.

3.Sahnemeerrettich und Senf in den Fond geben. 5 Minuten einköcheln lassen. Sauce in eine Keraffe geben und mit Kräutern bestreuen.

4.Alles zusammen mit Räucherlachs und den Kräutern bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grüner Spargel mit Lachs und Kartöffelchen an einer Senf-Meerrettich-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grüner Spargel mit Lachs und Kartöffelchen an einer Senf-Meerrettich-Sauce“