Kochen: Spargel mit Krabben-Sahne-Sauce

1 Std leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Butter 40 g
Kartoffeln ungeschält frisch 350 g
Meersalz grob 1 TL
Spargel frisch 750 g
Salz 1 Prise
Zucker 1 Prise
Wasser 200 ml
Mehl 0,5 EL
Sahne 100 ml
Zitronenpfeffer etwas
Dill gehackt 0,5 Bund
Krabben klein Konserve abgetropft 125 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
4,2 g

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen und halbieren. Etwa 20g Butter schmelzen, ein Backblech damit einpinseln. Die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten darauflegen. Mit der übrig gebliebenen Butter die Kartoffel-Aussenseiten einpinseln. Darüber das Meersalz streuen.

2.Im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 35-40 Minuten backen.

3.In der Zwischenzeit den Spargel waschen, schälen und in Salz-Zucker-Wasser ca. 10-12 Minuten kochen. Anschließend warm stellen.

4.Butter (20g) in einem Tiegel schmelzen, Mehl darin anschwitzen, Sahne und 100ml Spargelwasser einrühren und mit Zitronenpfeffer und Dill würzen.

5.Zuletzt die Krabben unter die Sauce mischen.

6.Kartoffeln und Spargel auf Tellern anrichten und die Sauce über den Spargel giessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Spargel mit Krabben-Sahne-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Spargel mit Krabben-Sahne-Sauce“