Krabben Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Krabben Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Krabben-Cocktail - Rezept
Krabben-Snack - Rezept
Krabben im Reisturm - Rezept
Tipps zum Backen ohne Mehl und Ei - Tip
Tipps zum Backen ohne Mehl und Ei
Tipp
Spargeltorte mit Krabben - Rezept
Krabben - Rezept
Krabben
1:40 Std
(6)
Krabben Curry mit Reis - Rezept
Gurken-Ragout mit Krabben - Rezept
Krabben-Lachs-Törtchen - Rezept
Krabben-Lachs-Törtchen
1:00 Std
(32)
Auswirkungen bei einer Glutenunverträglichkeit - Tip
Auswirkungen bei einer Glutenunverträglichkeit
Tipp
ZUTATEN
  • Zanderfilet
  • Prinzessbohnen
  • Bacon
  • Nordseekrabben
  • Sahne 30 Fett
  • Zwiebel
  • Butter
  • Bandnudeln
Zum Rezept
Krabben - Rezept
1:40 Std
Krabben
ZUTATEN
  • mittelgroße Rote Bete
  • Eier Kl M
  • Kartoffeln, mehligkochend
  • Krabbenfleisch
  • Butter
  • Cornichons Sauerkonserve
  • Senfgurken Sauerkonserve
  • Essig
  • Senfkörner
  • Zucker
  • Lorbeerblätter
  • Gewürznelken
  • Salz, weißer Pfeffer
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Weinessig
  • Wasser
  • Lorbeerblätter
  • Zucker
  • Gelatine rot
  • Gelatine weiß
  • Krabben frisch
  • Zwiebel gehackt
  • Eier
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Spinat tiefgefroren
  • Frischkäse
  • Meerrettich
  • Salz und Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Krabben frisch
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Krabben klein tiefgefroren gegart
  • Zwiebeln gehackt
  • Currypaste gelb
  • Currypulver
  • Himalayasalz
  • Kokosmilch
  • Kokosraspeln
  • Rosinen
  • Banane frisch
  • Basmati-Reis
  • Gemüsebrühe
  • Sesamöl
  • Ingwer frisch
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Zwiebeln
  • Salatgurken
  • Senfkörner gelb
  • Margarine
  • Gemüsebrühe
  • Dill tiefgefroren
  • Creme fraiche
  • Senf
  • Soßenbinder hell
  • Krabben o Krebse fertig zu kaufen
  • Salz und Pfeffer
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Eier
  • Sahne
  • Spinat
  • Schmelzkäse
  • Paprika
  • Lachs geräuchert
  • Zwiebel
  • Mehl
  • Butter
  • Wasser
  • Eier
  • Creme fraiche
  • Krabben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zwiebel
  • Dill gehackt
  • Salat
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Zwiebel
  • Petersilie
  • Krabben
  • Butter oä
  • Mehl
  • Gemüsebrühe
  • Milch
  • Schlagsahne
  • ger Meerrettich
  • Kerbel
  • Salz u Pfeffer aus der Mühle
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Spargel frisch
  • Krabben
  • Honig
  • Zwiebel
  • Weißer Balsamico
  • Erdnussöl oder mildes Olivenöl
  • Salz
Zum Rezept
Krabben-Lachs-Törtchen - Rezept
1:00 Std
Krabben-Lachs-Törtchen
ZUTATEN
  • Mehl
  • Butter oder Margaine
  • Eier
  • Cammembert
  • Lachsfilet
  • Krabbenfleisch
  • Salz, Pfeffer
  • Dill zum Garnieren
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 43
  • 50
  • >

Krabben: Vorspeisen und Hauptgerichte mit den köstlichen Meerestieren

In der Küche werden Krabben vor allem für leckere Vorspeisen und Häppchen genutzt. Anders als der Begriff vermuten lässt, sind mit Krabben meist keine Krebse gemeint, sondern Garnelen. In Deutschland sind vor allem die Nordseegarnelen unter dem Oberbegriff Krabben bekannt. Meist werden die Meerestiere schon fertig gepult, also ohne Schale angeboten. Sowohl frische als auch tiefgekühlte Krabben lassen sich so ganz leicht weiterverarbeiten.

Tipps rund um Krabben

Wenn Sie die Möglichkeit haben, ganz frische, noch nicht gepulte Krabben zu bekommen, sollten Sie sich ruhig die Mühe machen. Es ist gar nicht schwer, die Krabben aus den Schalen zu entfernen. Aus den Abfällen lässt sich wunderbar eine Krabbensuppe kochen. Das hochwertige Eiweiß des weißen Fleisches der Tiere enthält wenig Fett, dafür aber wertvolle Vitamine – vor allem Vitamin B12 und Zink.
Empfehlung