Krabben Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Krabben Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Krabben auf Schwarzbrot mit Spiegelei - Rezept
Krabben auf Schwarzbrot mit Spiegelei
00:15
1,4k
4
ZUTATEN
  • Schwarzbrot
  • Salzbutter
  • Nordseekrabben ungepult
  • Wachteleier
  • Öl
  • Schwarzbrot
  • Champignon-Brotaufstrich Fertigprodukt
  • Linsenpastete Fertigprodukt
  • pflanzliches Kräuterschmalz Fertigprodukt
  • Salzbutter
  • Champignon
  • Kresse
  • Schnittlauch
ZUTATEN
Krabben-Cocktail - Rezept
Krabben-Cocktail
00:20
6,6k
7
ZUTATEN
  • Eisbergsalat oder Kopfsalat
  • Krabben
  • Ananas in Würfel
  • Cocktailsauce
  • Mayonnaise
  • Creme fraiche oder Schmand
  • Tomatenmark
  • guten Brandy, Weinbrand oder Kognak
  • Weinessig
  • Gewürze
  • Zucker
  • Senf
  • Worcestersauce
  • Tabasco
  • Rosenpaprika, weißen Pfeffer aus der Mühle und nach Geschmack Cayennepfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Baguette Alternativ Brötchen
  • Salat-Creme Sylter Art Hier Von THOMY
  • Nordseekrabben Hier Von Aldi Süd
  • Cherry Rispentomaten
  • Ananas in Stücken
ZUTATEN
Spargeltorte mit Krabben - Rezept
Spargeltorte mit Krabben
01:30
5,4k
29
ZUTATEN
  • Mehl
  • Hühnerei Eigelb
  • Butter
  • Salz
  • Belag
  • Blattspinat
  • Spargel frisch gegart, in Stücken
  • Krabben gegart
  • Tomaten, entkernt und in Stücken
  • Royalmasse
  • Schlagsahne
  • Eier Freiland
  • Schnittlauch, in Röllchen
  • Petersilie gehackt
  • Salz, Muskat, Pfeffer
ZUTATEN
Krabben im Reisturm - Rezept
Krabben im Reisturm
00:30
3,1k
13
ZUTATEN
  • Basmati-Reis
  • Salz
  • frisches Krabbenfleisch
  • fein gewürfeltes Dörrfleisch geräucherter Bauchspeck
  • weiße fein gehackte Zwiebel
  • Zitronensaft
  • Bratfett-öl
  • gehackte Petersilie
  • Pfeffer, Salz
  • Rinder- oder auch Fischbrühe
  • Dijon-Senf
  • Tomatenmark
  • süße Sahne
  • fein geschnittener Dill
  • Pfeffer, Salz
  • fein gewürfelte Salatgurke
  • fein geschnittener Dill
  • Pfeffer, Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zanderfilet
  • Prinzessbohnen
  • Bacon
  • Nordseekrabben
  • Sahne 30 Fett
  • Zwiebel
  • Butter
  • Bandnudeln
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Nudeln
  • Spargel
  • Zitrone bio
  • Creme Fraiche
  • geriebener Käse
  • Sahne
  • Himbeeressig
  • Butter
  • frische Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Chilipulver
ZUTATEN
Krabben-Brot - Rezept - Bild Nr. 4474
Krabben-Brot
01:00
396
0
ZUTATEN
  • Krabben frisch mit Schale
  • Vollkornbrot
  • Eier
  • Salz
  • Butter
ZUTATEN
Krabben-Quiche - Rezept
Krabben-Quiche
00:55
1,6k
13
ZUTATEN
  • Nordseekrabben
  • Lauchzwiebeln
  • frischer Blätterteig
  • Schmand
  • Salz, Pfeffer
  • Eier
  • Knoblauchzehen
ZUTATEN
Krabben - Spaghetti - Rezept
Krabben - Spaghetti
00:30
2k
1
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Tomaten stückig
  • Krabben
  • Sahne
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Thymian
  • Oregano
  • Tabasco
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Parmesan
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Knüppelbrot, Baguette
  • Wein, Sekt, Schampus
  • Ei Rührei
  • Kopfsalat
  • Krabben
  • Dill
  • Butter
ZUTATEN
Sissis Krabben-Spargelcocktail - Rezept
Sissis Krabben-Spargelcocktail
1,3k
6
ZUTATEN
  • Creme fraiche
  • Tomatenmark
  • Dill getrocknet
  • Cognac
  • Worcestersoße
  • Zucker , Salz
  • Krabben , küchenfertig
  • Cocktailtomaten, halbiert
  • Spargel grün ,aus dem Glas
  • Champignons , weiß ,blättrig geschnitten
  • Lollo rosso zum Garnieren
  • Weißwein , trocken
ZUTATEN
Krabben-Wan Tans - Rezept
Krabben-Wan Tans
973
7
ZUTATEN
  • Krabben klein Shrimps gegart
  • Weißbrot-Toastbrot
  • Schalotte gehackt
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Wan Tan TK-Nudelblätter rund
  • Sojasoße süß
  • Chilipulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • asiatische Fischsoße
  • Chilisoße Süß-Sauer
  • Sahne, süß
  • Eiklar
  • Erdnussöl
  • Wasser
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kohlrabi
  • Kartoffel geschält frisch
  • Gemüsebrühe
  • Schmand
  • Krabben
ZUTATEN
Käsesuppe mit Krabben - Rezept - Bild Nr. 4739
Käsesuppe mit Krabben
00:15
262
2
ZUTATEN
  • Zwiebel
  • Margarine
  • Gemüsebrühe
  • Sahneschmelzkäse
  • Weißwein
  • Krabbenfleisch
  • Dill
  • Mehl
  • Salz uPfeffer, Muskat
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 43
  • 50
  • >

Krabben: Vorspeisen und Hauptgerichte mit den köstlichen Meerestieren

In der Küche werden Krabben vor allem für leckere Vorspeisen und Häppchen genutzt. Anders als der Begriff vermuten lässt, sind mit Krabben meist keine Krebse gemeint, sondern Garnelen. In Deutschland sind vor allem die Nordseegarnelen unter dem Oberbegriff Krabben bekannt. Meist werden die Meerestiere schon fertig gepult, also ohne Schale angeboten. Sowohl frische als auch tiefgekühlte Krabben lassen sich so ganz leicht weiterverarbeiten.

Tipps rund um Krabben

Wenn Sie die Möglichkeit haben, ganz frische, noch nicht gepulte Krabben zu bekommen, sollten Sie sich ruhig die Mühe machen. Es ist gar nicht schwer, die Krabben aus den Schalen zu entfernen. Aus den Abfällen lässt sich wunderbar eine Krabbensuppe kochen. Das hochwertige Eiweiß des weißen Fleisches der Tiere enthält wenig Fett, dafür aber wertvolle Vitamine – vor allem Vitamin B12 und Zink.
Empfehlung