Spargelspaghetti mit Krabben

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Spargel grün 250 g
Zwiebel 0,5
Noilly Prat 2 EL
Spargelsud 400 ml
Basilikum 2 Stiele
Sternanais 1
Butter 1 EL
Mehl 1 EL
Krabben 400 g
Thymian frisch 5 Stiele
Crème fraîche 1 EL
Spaghetti 400 g

Zubereitung

1.Das untere Drittel vom Spargel abschälen und die Enden abschneiden.

2.Mit dem Sparschäler in dünne Streifen schälen. Die Spargelköpfe dabei aussparen und abschneiden.

3.Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Basilikum fein hacken.

4.1EL Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebelwürfel darin bie mittlerer Hitze goldgelb anschwitzen.

5.Mit Noily Prat ablöschen, einkochen lassen und mit dem Spargelsud auffüllen. Den Steranis und den Basilikum zugeben. Bei schwacher Hitze etwa 150 Minuten köcheln lassen.

6.In der Zwischenzeit die Spaghetti al dente kochen.

7.Die Spargelköpfe in ein Sieb geben und für ca. 5 Minuten mit ins Spaghettikochwasser hängen.

8.Die Spargelstreifen in einer Pfanne in etwas geschmolzener Butter 2-3 Minuten braten.

9.Die Krabben zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und frischen Thymianblättchen abschmecken.

10.Die Sauce durch ein Sieb filtern und auffangen. 1 EL Butter im Topf schmelzen und mit 1 EL Mehl betäuben.hell anschwitzen. Die Sauce zugeben , nochmals aufkochen. Mit Creme fraiche und Salz und Pfeffer abschmecken.

11.Die fertige Sauce mit den Spargelköpfeen zum Spargel geben.

12.Die Spaghetti abgießen und mit den Spargelspaghetti mischen.

13.Auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Spargelspaghetti mit Krabben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargelspaghetti mit Krabben“