Spaghetti mit Lachs, grünem Spargel und Cherrytomaten in Zitronensahnesoße

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachs 400 gr
grüner Spargel 500 gr.
Cherrytomaten 250 gr.
Sahne 200 gr.
Gemüsebrühe 200 ml
Spaghetti 300 gr
Zitrone 1

Zubereitung

1.Als erstes vom grünen Spargel die holzigen Enden entfernen. Dann die Spargelköpfe abschneiden und beiseite stellen. Den grünen Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Die Cherrytomaten einmal in der Mitte halbieren.

2.Den geschnittenen Spargel in eine gefettete Pfanne geben und anbraten. Währenddessen ein wenig salzen. Die Spargelköpfe aber noch nicht mit dazu geben, diese kommen erst ziemlich zum Schluss hinein.

3.In der Zwischenzeit die Haut vom Lachs entfernen, sofern dies noch nicht direkt beim Fischhändler gemacht wurde und diesen in etwas größere Stücke schneiden. Den Lachs salzen und bemehlen.

4.Jetzt das Wasser für die Spaghetti aufsetzen, salzen und die Nudeln hinein geben und nach Anleitung kochen.

5.Zu dem grünen Spargel nun den Lachs, die Spargelköpfe und die Cherrytomaten geben und alles ca. 5 Minuten braten. Dann alles mit der Gemüsebrühe und der Sahne ablöschen. Die Zitrone auspressen und ebenfalls dazu geben. Mit Petersilie und Salz abschmecken und ca. 10 - 15 Minuten köcheln lassen.

6.Nudeln abgießen und zusammen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Lachs, grünem Spargel und Cherrytomaten in Zitronensahnesoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Lachs, grünem Spargel und Cherrytomaten in Zitronensahnesoße“