Fisch: Knoblauchgarnelen mit frischen Tomaten und Grünem Spargel

30 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel grün, frisch 1 kg
Knoblauchzehen gehackt 4 Stück
Salz und Pfeffer etwas
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Garnelen frisch - ca. 500 g 40 Stück
Knoblauchzehen gehackt 3 Stück
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Strauchtomaten, klein 10 Stück
Salz und Pfeffer etwas
Petersilie glatt gehackt etwas

Zubereitung

1.Den Spargel am unteren Drittel schälen und halbieren.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Spargelstücke scharf anbraten. Knoblauch zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Den Spargel in eine geegnete Form schlichten und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad weiter garen lassen.

4.die Garnelen trockentupfen. Abermals Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Garnelen von beiden Seiten her scharf anbraten. Gehackten Knoblauch zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Herd ausschalten.

5.Die Tomaten halbieren, den Strung herausschneiden und mit den angebratenen Garnelen vermischen. Die Restwärme des Herdes ausnutzen und die Tomaten etwas schmoren lassen.

6.Mit gehackter Petersilie bestreuen.

7.Spargel zusammen mit den Tomatengarnelen auf einem vorgewärmten Teller servieren.

8.Nachdem ich bei der Zubereitung nicht in die Küche durfte, gibt es leider wieder nur ein Bild.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Knoblauchgarnelen mit frischen Tomaten und Grünem Spargel“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Knoblauchgarnelen mit frischen Tomaten und Grünem Spargel“