Spargel gebraten mit Garnelen und Jakobsmuscheln

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel weiß 1 Pfund
Spargel grün 0,5 Pfund
Rapsöl etwas
Butter 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Zitronensaft etwas
Zucker braun 1 Prise
Zitronenpfeffer etwas
Garnelen 16
Jakobsmuscheln 4
Ingwer frisch 1 Stück
Knoblauchzehe 1
Butter 1 EL
Vanille gemahlen 1 Prise
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Orangen-Senf-Dresing aus meinem Kochbuch 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
443 (106)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
9,8 g

Zubereitung

1.Den weißen Spargel komplett schälen, den grünen nur im unteren Bereich. In Stücke schneiden.

2.Etwas Rapsöl und etwas Butter in einer Pfanne erhitzen. Den Spargel darin bei mittlerer Temperatur in etwa 15-20 Minuten bissfest braten.

3.Mit etwas Zucker bestreuen und leicht karamelisieren lassen.

4.Mit Salz und Zitronenpfeffer und ein wenig frischem Zitronensaft würzen.

5.Die Garnelen in der heißen Butter etwa 2 Minuten von beiden Seiten braten, die Jakobsmuscheln dann zugeben und jeweils kurz von beiden Seiten mit braten. Mit der prise Vanille bestreuen.

6.Den Ingwer in dünne Scheiben schneiden und mit der gepellten Knoblauchzehe zu den Garnelen geben.

7.Salzen und pfeffern und mit dem Orangen-Senf-Dressing ablöschen.

8.Auf vorgewärmten Tellern mit dem Spargel anrichten. Dazu passen Rosmarinkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel gebraten mit Garnelen und Jakobsmuscheln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel gebraten mit Garnelen und Jakobsmuscheln“