Lammrückenfilet mit Spargel in Rahm

1 Std 20 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lammrückenfilet pariert 360 Gramm
Pellkartoffeln,klein,gepellt 400 gr.
Olivenöl extra vergine etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Für den Spargel-Rahm
Spargel frisch 500 gr
Butter 25 gr
Mehl gesiebt 8 gr
Riesling trocken 40 ml
Sahne 125 ml
Zitronensaft 1 Essl.
Zucker etwas
Salz etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
geschlagene Sahne 2 Essl.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
7,0 g
Fett
10,3 g

Zubereitung

Spargel in Rahm

1.Spargel schälen,holzigen Enden abschneiden und beides mit etwas Salz und Zucker in kaltem Wasser aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen.Spargelreste entfernen und den in 3 cm Stücke geschnittenen Spargel darin in ca.6 Minuten al dente kochen.Herausnehmen und den Sud durch ein Sieb abgießen.Dabei 100 ml auffangen.

2.Butter in einem Topf schmelzen lassen,Mehl einrühren und mit dem Wein ablöschen.Unter Rühren aufkochen.Den abgemessenen Sud und die Sahne unterrühren.Leicht köcheln lassen,bis die Sauce cremig ist.Mit Salz,Pfeffer,Muskat und Zitronensaft abschmecken.Spargel mit der Schlagsahne unterheben.Bei Bedarf warm halten.

Lamm und Kartoffeln

3.Lamm in Olivenöl von beiden Seiten anbraten.Mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen bei 90 Grad in ca.15 Minuten rosa braten.Drei Minuten ruhen lassen. Kartoffeln längs halbieren. Schnittflächen mit Olivenöl einreiben und in einer Grillpfanne ca. 5 Minuten grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten

4.Lamm in sechs Portionsstücke schneiden.Spargel-Rahm mittig auf Teller geben. Fleisch darauf legen.Kartoffeln anlegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammrückenfilet mit Spargel in Rahm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammrückenfilet mit Spargel in Rahm“