Rahm Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Rahm Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Abends keine Kohlenhydrate – so nehmen Sie mit Genuss ab - Tip
Abends keine Kohlenhydrate – so nehmen Sie mit Genuss ab
Tipp
Rahm Kuchen mit Mandarinen - Rezept - Bild Nr. 1583
Der mit dem Rahm tanzt - Rezept
Das eigene Brot erfolgreich zubereiten - Tip
Das eigene Brot erfolgreich zubereiten
Tipp
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 43
  • 54
  • >

Rahm – vielseitig und cremig

Rahm schmeckt herrlich mild, cremig und rund. Er kann als Zutat von Torten, Desserts und gehaltvollen Soßen verwendet werden und ist mit seinem vollen, reichhaltigen Geschmack ein echtes Lebensmittel zum Verwöhnen. Verwenden Sie frischen Rahm zum Beispiel zum Verfeinern von Gemüsepfannen, zum Abmildern von scharfem Chili oder als sahnige Füllung von fruchtigen Tartes. Rahm lässt sich vielseitig einsetzen, ist trotz seines hohen Fettgehalts gut verträglich und besitzt mehr Vitamine als Milch.

Rahm und Milchprodukte

Rahm ist ein Bestandteil von Milch, der sich aufgrund seines Fettgehalts auf der Oberfläche von frischer Milch absetzt und davon abgeschöpft wird. Er kann zu vielen Milchprodukten weiterverarbeitet werden. So besteht zum Beispiel die Möglichkeit, daraus Butter herzustellen. Doch auch Crème Double, Crème fraîche oder Schmand werden aus Rahm gemacht. Die säuerlichen Rahmprodukte erhalten ihren Geschmack übrigens durch den Zusatz von Milchsäurebakterien.
Empfehlung