Rigatoni in Lachs-Sahne-Sauce und Kaviar

25 Min leicht
( 110 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nudeln
Rigatoni 250 g
Salzwasser zum Garen etwas
Sauce
Olivenöl extra vergine 2 EL
Schalotten 2 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Tomatenmark 1 EL
Sahne 250 ml
Salz, Pfeffer etwas
Oregano getrocknet 1 Pr
Räucherlachs 150 g
Garnitur
Kaviar schwarz 50 g
Petersilienblätter frisch etwas

Zubereitung

1.Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Olivenöl im Topf erhitzen und die kleinen Schalotten- und Knoblauchwürfel hineingeben und glasig anschwitzen.

2.Das Tomatenmark dazugeben und ebenfalls kurz unter Rühren mit anschwitzen, dass die Säure verfliegt. Nun die Sahne angießen und mit Salz, Pfeffer und Oregano pikant abschmecken. Etwa 10 Minuten leise köcheln lassen.

3.Nebenher die Rigatoni noch Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser „al dente“ kochen.

4.Den Lachs in kleine Streifen schneiden und zur Sahne-Sauce geben. Alles zusammen weitere 5 Minuten unter Rühren erhitzen.

5.Die bissfest gegarten Rigatoni mit der Lachs-Sahne-Sauce vermengen und auf zwei vorgewärmten Tellern anrichten.

6.Mit jeweils 25 g Kaviar garnieren und mit etwas Petersilie bestreut servieren.

7.Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rigatoni in Lachs-Sahne-Sauce und Kaviar“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 110 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rigatoni in Lachs-Sahne-Sauce und Kaviar“