Kaviar Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Kaviar Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Haltbarkeit von Kaviar - Tip
Haltbarkeit von Kaviar
Tipp
Kaviar Dip - Rezept
1:10 Std
(8)
Kaviar Kartoffel-Turm - Rezept
Kaviar Kartoffel-Turm
20 Min
(7)
Zucchini mit Lachs & Kaviar - Rezept
Zucchini mit Lachs Kaviar
30 Min
(1)
Hausgemachte Hamburger mit „Coca Cola Kaviar“ - Rezept - Bild Nr. 952
Hausgemachte Hamburger mit Coca Cola Kaviar
(15)
Schweineschinken mit einer Tomaten Mozzarella Kaviar Decke - Rezept
Schweineschinken mit einer Tomaten Mozzarella Kaviar Decke
(10)
Carpaccio aus Lachs und Steinbutt mit Kaviar - Rezept
Carpaccio aus Lachs und Steinbutt mit Kaviar
39 Min
(28)
Zanderfilet köstlich anbraten - Tip
Zanderfilet köstlich anbraten
Tipp
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • >

Kaviar: ein exotisches Vergnügen

Kaviar ist für viele Menschen der Inbegriff eines edlen Essens. Doch dabei kommt es sehr auf die verwendete Sorte an. Als Kaviar bezeichnet man klassischerweise den Rogen, das heißt die Eier des Störs. Aufgrund des regionalen Vorkommens des Störs wird dieser Kaviar vor allem in Russland geerntet und verkauft. Echter Kaviar vom Stör wird auch als „schwarzes Gold“ bezeichnet und ist häufig sehr hochpreisig.

Verschiedene Kaviararten für jeden Geschmack

Neben dem echten Stör-Kaviar sind in Deutschland vor allem Sorten aus dem Rogen anderer Fische, die deutlich preiswerter sind, erhältlich. Bekannt ist insbesondere der rote Kaviar von Lachs oder Forelle, der recht mild im Geschmack ist. Ebenfalls weit verbreitet ist schwarz eingefärbter Kaviar vom Seehasen, auch als „deutscher Kaviar“ bezeichnet, der eher salzig schmeckt. Ideen für die Verwendung von Kaviar liefern Ihnen viele gute Rezepte.
Empfehlung