Blumenkohl-Blinis mit Kaviar

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kartoffeln (mehlig kochend) 150 gr.
Salz etwas
Blumenkohl 250 gr.
Eier 2
Hefe 10 gr.
Mehl 100 gr.
Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas
Pflanzenöl zum Braten etwas
Crème fraîche 250 gr.
Kaviar 50 gr.
Evtl. Kerbel zum Garnieren etwas
Zitronensaft etwas
Dill etwas
Lachskräuterrolle:
Räucherlachs 400 gr.
Quark 150 gr.
frische Kräuter 100 gr.
Gelatine 3 Blätter
Milch 100 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Die Lachskräuterrolle am besten einen Tag zuvor vorbereiten. Dafür den Quark mit Kräutern, Gewürzen und etwas Öl glattrühren und abschmecken. Danach die Gelatine 3 Minuten unter kaltem Wasser einweichen. Die Milch erhitzen und die Gelatine nun darin auflösen. Die Milch mit der Gelatine in den Quark einrühren und erstarren lassen. Den Lachs auf einer Frischhaltefolie verteilen, die Quarkmasse darauf aufstreichen und mit der Frischhaltefolie einrollen. Die fertigen Lachsrollen nun über Nacht in den Kühlschrank stellen.

2.Für die Blumenkohl-Blinis die Kartoffeln waschen und mit Haut in Salzwasser weich kochen. Anschließend pellen und mit einer Gabel zerdrücken. In der Zwischenzeit den Blumenkohl putzen, in Röschen zerteilen, diese in Salzwasser garen und anschließend fein pürieren. Jetzt die Eier trennen und die Eigelbe (Eiweiß nicht wegwerfen!) mit dem Blumenkohl- und Kartoffelnpüree verrühren. Die Hefe in 75 ml lauwarmen Wasser glattrühren, dann unter das Mehl rühren und das Ganze unter die Blumenkohlmischung geben. Das übrig gebliebene Eiweiß mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter den Blumenkohlteig heben. Die Masse dann noch mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und ca. 30 Minuten gehen lassen. Nach dieser Zeit Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Blinis darin bei mittlerer Hitze portionsweise von beiden Seiten (ca. 7 cm Durchmesser) ausbacken.

3.Vor dem Servieren die Lachsrollen aufschneiden und an die lauwarmen Blinis legen. Die Blinis mit je 1 Löffel Crème fraîche und Kaviar anrichten und nach Belieben mit etwas Kerbel, Zitronensaft und Dill ausgarnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohl-Blinis mit Kaviar“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohl-Blinis mit Kaviar“