„Coca Cola Kaviar“ Selbermachen

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Coca Cola 250 ml
Natriumalginat,- aus der Apotheke 2 TL
Calciumlactat,- aus der Apotheke 2 TL
Wasser 650 ml
Außerdem:
Weck Glas mit Deckel 1
Plastikspritze, - Messlöffel Set 1
Glasschale Eckig/Rund 2
Küchensieb 1

Zubereitung

1.Coca Cola ins Weck Glas geben,- Natriumalginat einfügen und mit dem Zauberstab gut vermengen. Zugedeckt in Kühlschrank für ca. 5-6 Std. Ruhen lassen, damit sich die Luftblasen auflösen können.

2.In einer Schüssel mit 250 ml Wasser Calciumlactat auflösen. Coca Cola Mischung in eine Spritze aufziehen und tropfenweise in das Calciumlactat-Wasser tropfen lassen und umrühren. Den „Coca Cola Kaviar“ mit einem Sieb abseihen.

3.In einer separaten Schüssel 400 ml Wasser gießen, den „Kaviar“ hinzugeben, umrühren/durchspülen und wieder durch ein Sieb abseihen.

4.Am Ende den „Coca Cola Kaviar“ zum Abtrocknen auf ein Küchentuch geben/verteilen, dann servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „„Coca Cola Kaviar“ Selbermachen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„„Coca Cola Kaviar“ Selbermachen“