BUBBLE-TEA - „Popping Bobas“ - Perlen die aufplatzen

Rezept: BUBBLE-TEA - „Popping Bobas“ - Perlen die aufplatzen
Fruchtperlen selber machen!
10
Fruchtperlen selber machen!
00:41
3
12089
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 g
Alginat (Algenstärke)
500 g
Früchte (z.B. Melone, Mango, Apfel)
3 g
Calciumlactat
500 ml
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
BUBBLE-TEA - „Popping Bobas“ - Perlen die aufplatzen

geschnitzte Wassermelone

ZUBEREITUNG
BUBBLE-TEA - „Popping Bobas“ - Perlen die aufplatzen

1
Das Obst fein pürieren und durch ein Tuch den Saft abtropfen lassen.
2
Von dem Saft 250 g abmessen, ein Drittel davon mit dem Alginat mixen und zu dem Rest geben.
3
Durch ein Sieb lassen und bei Zimmertemperatur 30 Minuten stehen lassen.
4
Das Calciumlactat im Wasser auflösen und mit einer Spritze den Saft in die Lösung tropfen lasen.
5
1 Minute darin kochen und mit Mineralwasser abspülen.

KOMMENTARE
BUBBLE-TEA - „Popping Bobas“ - Perlen die aufplatzen

Benutzerbild von silky
   silky
Hallo, mir ist zwischen Schritt 4 und 5 nicht ganz klar, ob man die Fruchttropfen in kaltes oder in bereits kochendes Wasser geben soll. Wie ist es denn gemeint?
HILF-
REICH!
Benutzerbild von thitampham
   thitampham
Asia Laden können Sie kaufen, wenn kein Algenstärke kaufen Sie Aga Aga .
   Zuggerpuppe
Und wo kann ich diese Zutaten kaufen?

Um das Rezept "BUBBLE-TEA - „Popping Bobas“ - Perlen die aufplatzen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung