Visinata, feinster Rumänischer Sauerkirschlikör

30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Sauerkirsche frisch mit Stein 2 kg
Zucker 800 gr.
Vanilleschotte Mark und Schotte klein geschnitten 2 Stück
kleine wilde bitter Kirsche oder dunkle schwarze Kirsche 20 St.
Aprikosen Kernen aus Stein entfernt und etwas zerhakt 6 St.
300ml. Alcohol 70% aus der Apotheke 1 Glas
für Visinata mit breite Öffnung 3-4 L. mit Kork Stöpfel 1 Glas
Zutaten für Zuckersirup: etwas
Zucker extrafein 500 gr.
Wasser 700 ml.

Zubereitung

1.Zubereitung: Sauerkirsche reife große waschen, abtrocknen und in dem Glas(Korbflasche aus Glas?) hinein legen. Nach einer Sauerkirschreihe mit Zucker bedecken dann wieder Sauerkirsche dann Zucker bis die Menge Sauerkirsche und Zucker aufgebraucht sind, Vanilleschotte, Vanillemark, Aprikosenkernen,etc hinein legen mit dem Kork Stöpsel zuschließen und ung.10 Tage in einer Sonnigen Stelle(nicht unbedingt) legen bis die Sauerkirsche Saft gelassen haben und Zucker einiger Masse aufgelößt ist, ab und zu stark schütteln um die Sauerkirschen sich legen. Alkohol über gießen, fest zuschließen mit 1 Stück Pergament oder Küchenmaterial den Kork binden und 4 Wochen ziehen und einwirken lassen dann benützen. Rumäner servieren als Aperitiff oder zum backen aber weniger.

2.Nach 4 Wochen folgt den Test: zu alkoholisch dann einen Sirup aus 700ml. Wasser und 500gr. Zucker kochen, kühlen lassen und in dem Glas hinein geben, Schütteln, zuschließen und noch 1 Woche ziehen lassen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Visinata, feinster Rumänischer Sauerkirschlikör“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Visinata, feinster Rumänischer Sauerkirschlikör“